Loading
631.8DS12 19W 4UE FB Antibiotikaresistenzen - wie kleine Erreger zu großen Problemen werden   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Antibiotikaresistenzen - wie kleine Erreger zu großen Problemen werden 
631.8DS12
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut Sekundarstufe Berufsbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 20 
Angaben zur Abhaltung
Univ. Prof. Dr. Joachim Reidl vom Institut für Molekulare Biowissenschaften gibt uns Einblick in seine Forschungen und wird folgende Themen behandeln:
- Ursachen von Antibiotikaresistenzen
- molekulare Mechanismen und Lebensabläufe mikrobieller Erreger
- mögliche Präventionsstrategien in Abhängigkeit von Wirts- und Umweltfaktoren
- Laborbesichtigung

Als Fortsetzung möglich am Nachmittag: "Gendatenbanken und Biocomputing"

Stichworte: Naturwissenschaften (NAWI), Biologie
Grundkenntnisse in Biologie
- Ursachen von Antibiotikaresistenzen nennen und im Unterricht mit Schüler/innen besprechen können
Deutsch
Evaluierung: Variante 09
631.8DS12 Antibiotikaresistenzen - wie kleine Erreger zu großen Problemen werden (4UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Mo
30.09.201909:0012:30UNI Graz Institut für Molekularbiologie, Biochemie und MikrobiologieAbhaltungfix
BHS
Mo
30.09.201909:0012:30UNI Graz Institut für Molekularbiologie, Biochemie und MikrobiologieAbhaltungfix
NMS
Mo
30.09.201909:0012:30UNI Graz Institut für Molekularbiologie, Biochemie und MikrobiologieAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: sonja.draxler@phst.at