Loading
671.8DF12 20S 16UE FB Professionelle Transformation - Leadership und die Kunst des Loslassens   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Professionelle Transformation - Leadership und die Kunst des Loslassens 
671.8DF12
Fortbildungslehrveranstaltung
16
Sommersemester 2020
Fortbildung Institut für Educational Governance
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 24 
Angaben zur Abhaltung
Um Neues entstehen zu lassen, muss man Altes gehen lassen.

In einer Zeit der rasanten Entscheidungen, der schnellen Veränderungen und der hohen Anforderungen an Kompetenzen in mannigfaltigen Bereichen sind Schulleiterinnen und Schulleiter, Leiter*innen von Bereichen und Institutionen im Bildungsbereich stark gefordert. Die Bereiche der Verantwortung sind durch Rahmenbedingungen großteils definiert und dennoch macht der persönliche Umgang mit Ansprüchen an sich selbst, Kontrolle, Delegation und internen Rollenkonflikten die reale Last mitunter zu einer gefühlt noch stärkeren Belastung.

Die Veranstaltung richtet sich an schulische Führungskräfte, die sich mit der Thematik des "Loslassens" auseinandersetzen möchten. Dabei wird in unterschiedlichen Settings mit diesem Thema in verschiedenen Facetten gearbeitet, um sich in der persönlichen und professionellen Ausgestaltung der Rolle als Führungskraft weiterentwickeln zu können, z.B.:

- Loslassen, des Gefühls, alles im Griff zu haben
- Transformation (im Sinne O. Scharmers Theorie U)
- alte Identität als Lehrer*in loslassen
- Delegation
- Selbstorganisation
keine
Die Teilnehmer*innen haben ...
- ihr Wissen über die Wichtigkeit der Thematik des Lösens/Loslassens erweitert
- ihren Zugang zu Selbstführung reflektiert
- ein erweitertes Repertoire an Gestaltungsspielräumen in der Selbstführung
Deutsch
Evaluierung: Variante 01
671.8DF12 Professionelle Transformation - Leadership und die Kunst des Loslassens (16UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
16.03.202010:0018:30Das Eisenberg Abhaltungfix
Di
17.03.202009:0016:30Das Eisenberg Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: Olivia.de-Fontana@phst.at
RGV 73: Unterkunft auf Zweibettzimmerbasis und Verpflegung werden zur Verfügung gestellt (für APS).
Reisebewegungen können mittels einer Reiserechnung über die PH (für APS) bzw. über die Bildungsdirektion Steiermark (AHS, BMHS, BS) eingereicht werden.
Zimmer im Hotel werden von der PHSt nur vorreserviert, die Bestätigung muss selbst per Telefon oder Mail beim Hotel erfolgen.
Wir machen darauf aufmerksam, dass Nichterscheinen oder zu spätes Abmelden zu Stornokosten führen kann.