Loading
649.TS000 19W 135UE SE Anmeldeportal: Hochschullehrgang "Tierschutz macht Schule"   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Anmeldeportal: Hochschullehrgang "Tierschutz macht Schule" 
649.TS000
Seminar
135
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 24 
Angaben zur Abhaltung
TS1: Einführung/ Heimtiere/ Nutztiere
- Einführung
Termin: 04.10.2019, 15:00-20:00 Uhr; 05.10.2019, 8:45-17:00 Uhr
- Heimtiere I
Termin: 08.11.2019, 15:00-20:00 Uhr; 09.11.2019, 8:45-17:00 Uhr
- Heimtiere II / Nutztiere I
Termin: 13.12.2019, 15:00-20:00 Uhr;14.12.2019, 8:45-17:00 Uhr
- Nutztiere II
Termin: 24.01.2020, 15:00-20:00 Uhr; 25.01.2020, 8:45-17:00 Uhr

TS2: Wildtiere/ Versuchstiere/ Ethik/ Tierschutzdidaktik
- Wildtiere I
Termin: 28.02.2020, 15:00-20:00 Uhr; 29.02.2020, 8:45-17:00 Uhr
- Wildtiere II
Termin: 27.03.2020, 15:00-20:00 Uhr; 28.03.2020, 8:45-17:00 Uhr
- Ethik und Versuchstiere
Termin: 24.04.2020, 15:00-20:00 Uhr; 25.04.2020, 8.45-17:00 Uhr
- Tierschutzdidaktik
Termin: 19.06.2020, 15:00-20:00 Uhr; 20.06.2020, 8:45-17:00 Uhr
- LG-Abschluss
Termin: 26.06.2020, 15:00-20:00 Uhr; 27.06.2020, 8:45-17:00 Uhr
keine
Zielgruppe: EP, VS, NMS, PTS, AHS, BMHS

Ziel des Hochschullehrgangs ist es, die Grundlagen des Tierschutzes in Österreich und die tiergerechte Haltung von Heim- und Nutztieren, das Verhalten von Wildtieren, den ethischen Umgang mit Tieren und Tierschutzdidaktik zu kennen.

Die Absolventinnen und Absolventen des Tierschutzlehrgangs
• kennen die relevanten Begriffe aus dem Bereich Tierschutz,
• verfügen über Grundkenntnisse zur Tierschutzlandschaft in Österreich,
• entwickeln ein Verständnis für die Verhaltensweisen und die Bedürfnisse von Heimtieren, Nutztieren, Pferden, Wildtieren und Versuchstieren,
• wissen über Alternativen zu Tierversuchen Bescheid,
• haben erlebnispädogische Methoden zur spielerischen Vermittlung von Tierschutzwissen erarbeitet,
• können die eigenen Gewohnheiten als Konsumentin bzw. Konsument begründend darlegen,
• sind mit Kennzeichnungen tierscher Produkte vertraut,
• haben ihre persönlichen Konzepte für ihren eigenen Tierschutzunterricht entwickelt,
• haben sich ein breites Repertoire an Vermittlungsinstrumenten erarbeitet,
• und vieles mehr (siehe Curriculum).
Deutsch
Evaluierung: Variante 09
649.TS000 Anmeldeportal: Hochschullehrgang "Tierschutz macht Schule" (135UE SE, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS, BMHS
Fr
04.10.201915:0020:008010 Graz, Campus Theodor-Körner-Straße 38Abhaltungfix
Sa
05.10.201908:4517:008010 Graz, Campus Theodor-Körner-Straße 38Abhaltungfix
EP
Fr
04.10.201915:0020:008010 Graz, Campus Theodor-Körner-Straße 38Abhaltungfix
Sa
05.10.201908:4517:008010 Graz, Campus Theodor-Körner-Straße 38Abhaltungfix
NMS, PTS, ASO
Fr
04.10.201915:0020:008010 Graz, Campus Theodor-Körner-Straße 38Abhaltungfix
Sa
05.10.201908:4517:008010 Graz, Campus Theodor-Körner-Straße 38Abhaltungfix
Studierende
Fr
04.10.201915:0020:008010 Graz, Campus Theodor-Körner-Straße 38Abhaltungfix
Sa
05.10.201908:4517:008010 Graz, Campus Theodor-Körner-Straße 38Abhaltungfix
VS
Fr
04.10.201915:0020:008010 Graz, Campus Theodor-Körner-Straße 38Abhaltungfix
Sa
05.10.201908:4517:008010 Graz, Campus Theodor-Körner-Straße 38Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
An-/Abmeldungen: bildungswissenschaften@phst.at
Inhaltliche Fragen: sabine.juhart@phst.at