Loading
621.0TC01 19W 12UE FB Klanginstrumente aus Holz - selber bauen und ausprobieren   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Klanginstrumente aus Holz - selber bauen und ausprobieren 
621.0TC01
Fortbildungslehrveranstaltung
12
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 9 
Angaben zur Abhaltung
In dieser Veranstaltung werden ein Canjon, eine Kantele oder eine Ukulele hergestellt.
Dabei stehen der werkgerechte Einsatz von Werkzeug und Maschinen sowie die materialgerechte Verarbeitung des Werkstoffes Holz im Mittelpunkt.
Aspekte der Unfallverhütung und die didaktische Umsetzung im Unterricht werden thematisiert.
keine
Zielgruppe: AHS, NMS, PTS

Die Teilnehmenden können einfache Holzinstrumente bauen und deren Herstellung im Unterricht vermitteln. Sie sammeln Erfahrungen im Umgang mit diesen Instrumenten.
Sie kennen grundlegende Aspekte der Unfallverhütung.
Deutsch
621.0TC01 Klanginstrumente aus Holz - selber bauen und ausprobieren (12UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Fr
24.01.202014:0017:30Neue Mittelschule Strassgang (601202)Abhaltungfix
Fr
31.01.202014:0017:30Neue Mittelschule Strassgang (601202)Abhaltungfix
Fr
07.02.202014:0017:30Neue Mittelschule Strassgang (601202)Abhaltungfix
NMS, PTS
Fr
24.01.202014:0017:30Neue Mittelschule Strassgang (601202)Abhaltungfix
Fr
31.01.202014:0017:30Neue Mittelschule Strassgang (601202)Abhaltungfix
Fr
07.02.202014:0017:30Neue Mittelschule Strassgang (601202)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) oder nach persönlicher Absprache über die Schuldirektionen (AHS, BMHS) bei der Bildungsdirektion eingereicht.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an sekundar@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.

Kontakt: heidrun.faber@phst.at