Loading
611.0BE15 20S 8UE FB Etwas von dir kommt zu Besuch bei mir - Konzeptuelle Kunst anhand eines Projekts   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Etwas von dir kommt zu Besuch bei mir - Konzeptuelle Kunst anhand eines Projekts 
611.0BE15
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Sommersemester 2020 - wird nicht angeboten
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
- Einblick in die konzeptuelle Kunst: Was ist konzeptuelle Kunst?
- Praktische Umsetzung im Unterricht: Präsentation eines bereits mit Schülerinnen und Schülern erprobten Projekts
- Alltagsgegenstände als Kunstgegenstände: Befassung mit dem Thema anhand mitgebrachter Gegenstände
- Einbringen/Austausch kreativer Ideen
- Ausarbeitung der Ideen und anschließende Diskussion in der Gruppe
- Beispiele für fächerübergreifendes Arbeiten

Bitte bringen Sie einen Gegenstand mit, zu dem Sie einen persönlichen Bezug haben (z. B. Maskottchen)!
keine
- Durchführen konzeptueller Projekte mit Schülerinnen und Schülern
- Durch Umsetzung eines Projekts zwischenmenschliche Beziehungen, Kooperationsvermögen und kommunikatives Verhalten stärken
- Das Projekt zum Revidieren von Vorurteilen, zur Akzeptanz von Fremden nützen
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0BE15 Etwas von dir kommt zu Besuch bei mir - Konzeptuelle Kunst anhand eines Projekts (8UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Keine Termine gefunden.
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrpersonen der Primarstufe, Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen
Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Bei Anmeldung über eDAV bzw. sDAV können Reisebewegungen mittels einer Reiserechnung über die PH eingereicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
brigitte.riegler@phst.at