Loading
611.0SU72 19W 4UE FB Mediation mit dem Kleinen Ego   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Mediation mit dem Kleinen Ego 
611.0SU72
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 9 
Angaben zur Abhaltung
„Mediation mit dem kleinen EGO“ ist ein Projekt für Volksschulen. Ziel ist es, Kindern konstruktive Konfliktlösungsstrategien zu vermitteln.

Grundlage dafür ist die Methode der Mediation bzw., davon abgeleitet, die mediative Gesprächsführung.

In diesem Seminar geht es darum, wie Volksschulkinder wichtige Konfliktlösungsstrategien lernen können. Dazu zählt etwa, zu sagen, was als störend empfunden wird, die eigenen Bedürfnisse benennen sowie die eigenen Gefühle zu erkennen, aber auch die der anderen Schülerinnen und Schüler. Weiters soll Verständnis für andere sowie der Umgang mit anderen Meinungen und Sichtweisen vermittelt werden.

Ziel ist es, Lernende dazu zu ermutigen, Streit und Auseinandersetzung bewusst und konstruktiv zu lösen. Es sollen Lösungen gesucht werden, die für alle an einem Streit betroffenen Personen zufrieden stellend sind.
-
-konstruktive Konfliktlösungsstrategien erlernen
-unterschiedliche Konfliktverhalten kennenlernen
-bewusst mit der Sprache umgehen
-Gefühle erkennen und benennen
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
-
611.0SU72 Mediation mit dem Kleinen Ego (4UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Di
01.10.201914:3018:00A0216, Hasnerplatz 12 (A0216)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrpersonen der Volksschule und Sonderschule

Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Bei Anmeldung über eDAV bzw. sDAV können Reisebewegungen mittels einer Reiserechnung über die PH eingereicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
Anmerkung: -
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
angela.lueftenegger@phst.at