Loading
621.0GP07 20S 10UE FB Exkursion: Gedenkstätte Mauthausen - Planung und Durchführung eines Gedenkstättenbesuchs; historisches Lernen an Gedenkorten   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Exkursion: Gedenkstätte Mauthausen - Planung und Durchführung eines Gedenkstättenbesuchs; historisches Lernen an Gedenkorten 
621.0GP07
Fortbildungslehrveranstaltung
10
Sommersemester 2020
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
Zwischen 1938 und 1945 waren etwa 190.000 Menschen aus mehr als 40 Nationen in den Konzentrationslagern Mauthausen und Gusen oder in einem der zahlreichen in ganz Österreich errichteten Außenlager inhaftiert. Mindestens 90.000 Personen wurden getötet. Die KZ-Gedenkstätte Mauthausen ist heute ein nationaler und internationaler Ort der Erinnerung und der historisch-politischen Bildung.


Die Lehrveranstaltung findet in der Gedenkstätte Mauthausen statt und erstreckt sich von Donnerstagfrüh (gemeinsame Anreise) bis Freitagabend (Rückkehr Graz). Zur An- sowie Rückreise steht ein Bus ab Graz zur Verfügung (Kosten werden noch bekanntgegeben). Eine gemeinsame Übernachtung im Hotel Ibis Linz ist vorgesehen. Dazu wurden im Vorfeld Zimmer reserviert, welche von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen selbständig im Hotel per E-Mail bestätigt bzw. offiziell gebucht werden müssen.

Das Programm in Mauthausen umfasst vorläufig:
- den Gedenkstättenbesuch mit Führungen
- verschiedene Vorträge zu Mauthausen, der offiziellen Erinnerung an die NS-Verbrechen und die schulische Behandlung dieser Themen
- die Vorstellung exemplarischer Exkursionsplanungen
- einen Filmabend ("Hasenjagd") mit anschließender Diskussion

detaillierter Ablauf/ Zeitrahmen: wird noch bekanntgegeben

TREFFPUNKT: 7. Mai 2020 8 Uhr Pädagogische Hochschule Hasnerplatz

Die Lehrveranstaltung findet in Kooperation mit der Gedenkstätte Mauthausen und _erinnern.at_ statt.
keine
Ziele:
Zielgruppe:
Lehrerinnen und Lehrer, die in der AHS, NMS, PTS unterrichten


Ziele und Inhalte:
Die Teilnehmerinnnen und Teilnehmer
- entwickeln Fachkompetenz zur Gedenkstätte Mauthausen
- erhalten Informationen zur NS-Vernichtungspolitik im heutigen Österreich
- beschäftigen sich in unterschiedlicher Weise mit der Gedenkstätte
- können schulische Exkursionen nach Mauthausen planen und durchführen
- können die Angebote der Gedenkstätte kritisch nutzen und umsetzen.
- setzen sich kritisch mit den Vermittlungskonzepten der Gedenkstätte auseinander.
Deutsch
621.0GP07 Exkursion: Gedenkstätte Mauthausen - Planung und Durchführung eines Gedenkstättenbesuchs; historisches Lernen an Gedenkorten (10UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Do
07.05.202008:0018:00KZ-Gedenkstätte MauthausenAbhaltungfix
Fr
08.05.202009:0017:00KZ-Gedenkstätte MauthausenAbhaltungfix
NMS/PTS
Do
07.05.202008:0018:00KZ-Gedenkstätte MauthausenAbhaltungfix
Fr
08.05.202009:0017:00KZ-Gedenkstätte MauthausenAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Quartierinformation: Mehrtägige LV mit Übernachtung - Seminarort: Linz/Mauthausen. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Fixplatzzuweisung sind im Hotel Ibis Linz Zimmer vorreserviert. Eine persönliche, verbindliche Reservierung im Seminarhotel ist ab Fixplatzzuweisung per Email (H1722@accor.com) unter Angabe der Seminarnummer im Betreff notwendig. Bitte beachten Sie: Eine nicht rechtzeitig erfolgte Absage Ihrerseits im Hotel kann für Sie eine Stornogebühr nach sich ziehen. NMS/PTS: Unterkunft auf Doppelzimmerbasis und Verpflegung werden durch eine Strichliste erfasst und an den LSR weitergeleitet. Einzelzimmerzuschläge müssen vor Ort bezahlt werden. AHS: Unterkunft auf Doppelzimmerbasis und Verpflegung müssen am Seminarort von den Teilnehmenden selbst bezahlt werden. In Absprache mit der Direktion kann eine Reiserechnung nach der Reisegebührenverordnung gelegt werden. (Quartierwunsch muss gewählt werden)
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für diese Veranstaltung. Bei Verhinderung ist deshalb ein Mail (in cc an Ihre Direktion) an sekundar@phst.at nötig. Wir ersuchen um eine zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.

NACHMELDUNG bzw. ABMELDUNG: sekundar@phst.at


Kontakt: antonia.hebenstreit@phst.at