Loading
621.0DG03 19W 8UE SE 2D- und 3D-Geometrie mit GeoGebra - Von optischen Täuschungen bis zur Sonnenbahn   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
2D- und 3D-Geometrie mit GeoGebra - Von optischen Täuschungen bis zur Sonnenbahn 
621.0DG03
Seminar
8
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
Umsetzung von Dynamischer Geometrie in der Ebene und im Raum. Anhand von Beispielen soll die Bedienung des Programms vermittelt und die Anwendung im Unterricht erarbeitet werden.
keine
Zielgruppe: AHS, NMS, PTS
Die Teilnehmer/innen erwerben Sicherheit im Umgang mit einfachen Bedienungselementen von GeoGebra 2D und 3D. Sie erkennen den Nutzen der Möglichkeiten zur Visualisierung von ebenen Figuren und von Körpern, zur Animation sowie das Potential für den Einsatz im Unterricht.
Deutsch
621.0DG03 2D- und 3D-Geometrie mit GeoGebra - Von optischen Täuschungen bis zur Sonnenbahn (8UE SE, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Di
15.10.201909:0016:30Bundesrealgymnasium (601226)Abhaltungfix
NMS, PTS
Di
15.10.201909:0016:30Bundesrealgymnasium (601226)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. APS/Landeslehrer/innen: Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) beim Landesschulrat eingereicht. AHS/BHS: Reiserechnungen werden von der Lehrperson direkt nach persönlicher Absprache mit der Schulleitung an der Schule eingereicht.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Im Bereich des BRG Petersgasse besteht eine gebührenpflichtige grüne Parkzone.

Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für diese Veranstaltung. Bei Verhinderung ist deshalb ein Mail in cc an Ihre Direktion und an sekundar@phst.at nötig. Wir ersuchen um eine zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.

NACHMELDUNG bzw. ABMELDUNG: sekundar@phst.at

Kontakt: reinhard.trapp@phst.at