Loading
641.8SJ05 19W 8UE SE "Hallo Stress!" - Bewusst mit Herausforderungen umgehen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
"Hallo Stress!" - Bewusst mit Herausforderungen umgehen 
641.8SJ05
Seminar
8
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 19 
Angaben zur Abhaltung
Was ist Stress?
Mentale, körperliche und soziale Aspekte.
Ihn erleiden oder mit ihm konstruktiv umgehen?
Was passiert im Körper?
Spiele und Reflexionen zum Thema: Wie agiere ich persönlich unter Stress?
Was ist mein „Style“?
Die Chancen des Scheiterns.
Die 5 Rs (hilfreiche Faktoren für den gelungenen Arbeitsalltag): Rolle, Ritual, Reden, Reflexion, Rekreation (Ressourcen).

Information zum Vortragenden:
Hannes Urdl ist Künstlerischer Leiter der ROTE NASEN Clowndoctors in der Steiermark, Liedermacher und Erwachsenenbildner. Erfahrungen und Erkenntnisse aus 25 Jahren Clownerie im Spital und aus zwanzigjähriger Seminartätigkeit reflektiert und verbindet er in Workshops und Vorträgen zu den Themen Humor, Lachen, Stressbewältigung und Burnoutprävention.
keine
Zielgruppe: AHS, NMS, PTS, ASO

Teilnehmerinnen und Teilnehmer ...
- erfahren, wie sie weg vom Stress, hin zum Portionieren und Bewältigen von Anforderungen kommen,
- lernen praxisrelevante Tipps und Anregungen kennen und anwenden,
- können das (Arbeits-)leben als eine Abfolge von bewältigbaren Herausforderungen und ruhigeren Phasen verstehen und aktiv gestalten.
Deutsch
Evaluierung: Variante 08
641.8SJ05 "Hallo Stress!" - Bewusst mit Herausforderungen umgehen (8UE SE, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Do
07.11.201909:0017:00T0304,Theodor Körnerstr. 38 (T0304)Abhaltungfix
NMS, PTS, ASO
Do
07.11.201909:0017:00T0304,Theodor Körnerstr. 38 (T0304)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) oder nach persönlicher Absprache über die Schuldirektionen (AHS) in der Bildungsdirektion eingereicht.
Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an bildungswissenschaften@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
An-/Abmeldung: bildungswissenschaften@phst.at
Inhaltliche Fragen: sabine.juhart@phst.at