Loading
661.8FB42 20S 4UE FB NAWI-Fächer und ihre sprachlichen Herausforderungen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
NAWI-Fächer und ihre sprachlichen Herausforderungen 
661.8FB42
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2020 - wird nicht angeboten
Fortbildung Institut für Diversität und Internationales
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 25 
Angaben zur Abhaltung
Durch die ethnische Vielfalt, die sich in der Gesellschaft und in den Klassenzimmern besonders im urbanen Raum zeigt, erscheint eine tiefergehende Beschäftigung mit dem Thema (Fach-) Sprache im Kontext des naturwissenschaftlichen Unterrichts sinnvoll. In dieser Lehrveranstaltung stehen die folgenden Themen im Mittelpunkt:

1. Erarbeitung sprachlicher Herausforderungen im Kontext der Naturwissenschaften: Nach einer kurzen Phase der Einführung, in der menschenrechtliche und politische Aspekte des Themas besprochen werden, sollen die (fach-) sprachlichen Herausforderungen, mit denen Schülerinnen und Schüler mit nichtdeutscher Muttersprache im naturwissenschaftlichen Unterricht konfrontiert sind, hervorgehoben werden. Dazu wird ein kleines Gruppenexperiment durchgeführt.
2. Vorstellung verschiedener Ansätze zur Planung und Durchführung sprachbewussten Fachunterrichts in der SEK I und SEK II:
In dieser Phase sollen sowohl die Erstellung sprachbewusst gestalteter Unterrichtsmaterialien als auch die längerfristige Planung von Unterrichtsphasen mit Planungs- und Konkretisierungsrastern besprochen werden.
 Zudem werden Lese- und Schreibstrategien für sprachlich anspruchsvolle technische und naturwissenschaftliche Texte vorgestellt – diese kommen Schülerinnen und Schülern der SEK II und Lehrpersonen - besonders im Zusammenhang mit der Erstellung der VWA - zugute.
3. Selbstständiges Erstellen von Übungen bzw. Planen von Unterrichtssequenzen unter Berücksichtigung der vorgestellten Methoden und Prinzipien durch Unterstützung des Vortragenden.

keine
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ...
- entwickeln erhöhte Sensibilität für die im Fachunterricht verwendete Sprache.
- kennen die Unterschiede zwischen Alltags-, Bildungs- und Fachsprache.
- erstellen selbstständig sprachbewusst gestaltete Unterrichtsmaterialien.
- planen längere Unterrichtsphasen im Sinne eines sprachbewussten Unterrichts.
- kritisches Reflektieren fremder Unterrichtsmaterialien aus Schulbüchern etc.
Deutsch
Evaluierung: Variante 09
661.8FB42 NAWI-Fächer und ihre sprachlichen Herausforderungen (4UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Keine Termine gefunden.
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: barbara.lueckl@phst.at