Loading
641.8RK08 19W 8UE FB #loveyourbody - Prävention von Essstörungen, was kann Schule (nicht) tun? VIVID Fachstelle für Suchtprävention   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
#loveyourbody - Prävention von Essstörungen, was kann Schule (nicht) tun? VIVID Fachstelle für Suchtprävention 
641.8RK08
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 16 
Angaben zur Abhaltung
- Grundlagen der Suchtentstehung, Formen und Merkmale von Essstörungen bzw. problematischem Essverhalten
- Risikofaktoren und Schutzfaktoren
- Geschlechtsspezifische Merkmale beim Umgang mit Essen und dem eigenen Körper
- Förderung eines positiven Körperbildes in der Schule
- Aktuelle Trends und die Rolle von sozialen Netzwerken
- Methoden zur Themenerarbeitung im Unterricht
- Früherkennung - Möglichkeiten und Grenzen im schulischen Setting
keine
Zielgruppe: NMS, PTS, AHS, BMHS

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
- erwerben grundlegendes Verständnis für die Dynamik von Abhängigkeit und Sucht.
- kennen verschiedene Formen von Essstörungen und Merkmale problematischen Essverhaltens.
- haben Ansätze und Methoden der Prävention in der Schule kennengelernt und sind motiviert diese umzusetzen.
- fühlen sich handlungssicherer beim Umgang mit Früherkennung und Anlassfällen in der Schule.
Deutsch
Evaluierung: Variante 09
641.8RK08 #loveyourbody - Prävention von Essstörungen, was kann Schule (nicht) tun? VIVID Fachstelle für Suchtprävention (8UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS, BMHS
Mo
02.12.201909:0016:30T0304,Theodor Körnerstr. 38 (T0304)Abhaltungfix
NMS, PTS
Mo
02.12.201909:0016:30T0304,Theodor Körnerstr. 38 (T0304)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
An- und Abmeldungen: bildungswissenschaften@phst.at
inhaltliche Fragen: renate.kainzmayer@phst.at