Loading
671.8PR01 19W 8UE FB Führungskräftelabor   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Führungskräftelabor 
671.8PR01
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Educational Governance
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 19 
Angaben zur Abhaltung
- Erleben verschiedenartiger Führungssituationen
- Reflexion des eigenen Führungsverhaltens
- Verinnerlichung von Führungstechniken
- Kennenlernen und Erproben unterschiedlicher Führungsstile

Genauere Beschreibung:
Das Führungskräftelabor (© Dr. Kurt-Martin Lugger) ist ein innovatives und individuell anpassbares Qualifizierungsinstrument, das mit dem deutschen Human Resources Excellence Award prämiert wurde. Im Führungskräftelabor erleben die Teilnehmer*innen unter Anleitung eines Trainer*innenteams verschiedene Führungssituationen und finden gemeinsam Möglichkeiten, diese in Zukunft professionell und gleichzeitig spielerisch zu meistern. Das Führungskräftelabor vereint Elemente des Plan- und des Rollenspiels und bietet einen sehr praxisnahen und nachhaltigen Zugang zum Thema Führung. Szenarien mit unterschiedlich herausfordernden Führungssituationen bieten die Möglichkeit, Führungsverhalten und -methoden anzuwenden, zu modifizieren oder einfach Neues auszuprobieren. Die Auswahl der zu bearbeitenden Führungssituationen obliegt dabei den Teilnehmer*innen.
keine
Die Teilnehmer*innen reflektieren an Hand von Rollen in Simulationen ihr Führungsverhalten und verinnerlichen dadurch verschiedene Führungstechniken.
Deutsch
Evaluierung: Variante 01
671.8PR01 Führungskräftelabor (8UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Sa
19.10.201908:3016:30O0202, Ortweinplatz 1 (O0202)Abhaltungfix
APS
Sa
19.10.201908:3016:30O0202, Ortweinplatz 1 (O0202)Abhaltungfix
BMHS
Sa
19.10.201908:3016:30O0202, Ortweinplatz 1 (O0202)Abhaltungfix
BS
Sa
19.10.201908:3016:30O0202, Ortweinplatz 1 (O0202)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Reisebewegungen können mittels einer Reiserechnung über die PH (für APS) bzw. über die Bildungsdirektion Steiermark (AHS, BMHS und BS) eingereicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: bernd.preiner@phst.at

MMag. Martin Stadler

Martin Stadler ist ein Trainer mit Fokus auf innovative Trainingsmethoden. Seine Spezialgebiete liegen in der „Fabrik im Seminarraum“ und beim „Führungskräftelabor“. Bei diesen Qualifizierungsmethoden kann er seinen breiten wissenschaftlichen Hintergrund (Betriebswirtschafts- und Jus-Studium) bzw. seine mehrjährigen Erfahrungen aus der Jugendlichen- und Erwachsenenbildung im In- und Ausland sowie als Unternehmensberater voll einbringen.

Berufliche Meilensteine
 Fellow, Teach for Austria
 Selbstständiger Unternehmensberater
 Business Development Manager, Relas GmbH
 Assistent der Geschäftsführung, PDM Präventionsgesellschaft mbH
 Senior Consultant, IWK Beratungs GmbH