Loading
PM1.3PD02bb 19W 1,5SSt SE Fachliche und fachdidaktische Vertiefung II: Mathematik   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Fachliche und fachdidaktische Vertiefung II: Mathematik 
PM1.3PD02bb
Seminar
1,5
Wintersemester 2019
Masterstudium Lehramt Primarstufe
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
In diesem Kurs diskutieren wir wichtige Aspekte des Unterrichts in einem heterogenen Klassenzimmer wie:
- Pädagnostische Instrumente zur Feststellung der Lernausgangslage
- Entwicklung von Unterrichtskonzepten zur Diversität und Heterogenität
- Qualitätsmerkmale „guter Aufgaben“
- Methodik und Didaktik eines begabungsfördernden Mathematikunterrichts
- Individualisierung und Differenzierung im Mathematikunterricht
- Ideen zum inklusiven Umgang mit rechenschwachen Kindern
-
Die AbsolventInnen
• kennen unterschiedliche pädagnostische Verfahren;
• können Unterrichtskonzepte entsprechend den Lernausgangslagen für heterogene Gruppen modellieren;
• gestalten mit dem Blick auf die individuellen Lernbedürfnisse mathematisch herausfordernde Lernumgebungen;
• schaffen Lernsettings zur Potentialförderung, die selbstwirksame Prozesse bei Schülerinnen und Schülern initiieren;
• kennen inklusive Möglichkeiten zur Intervention und Förderung rechenschwacher Kinder.
Deutsch

Lesen wissenschaftlicher Artikel, Präsentationen ausgewählter fachdidaktischer Themen bzw. ausgearbeiteter Unterrichtskonzepte, Diskussionen zu ausgewählten fachdidaktischen und schulbezogenen Themen führen, Ausarbeitung und Präsentation von Unterrichtseinheiten auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse, immer im Kontext der Schwerpunkte der Lehrveranstaltung.
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Anmerkung: Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
immanenter Prüfungscharakter:
- 15 % Mitarbeit in der LV
- 35 % Präsentation des Projektes (Ausarbeitung eines differenzierten Unterrichtskonzeptes) in Gruppen
- 50 % schriftliche Ausarbeitung des Projektes – späteste Abgabe: 31.01.2020
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Leuders, T., & Prediger, S. (2016). Scriptor Praxis/Flexibel differenzieren und fokussiert fördern im Mathematikunterricht. Cornelsen Scriptor.
Padberg, F. (2005). Didaktik der Arithmetik. Spektrum-Akad.-Verl.
Österr. Lehrplan
Praxishandbücher und Themenhefte zum kompetenzorientierten Unterricht - Bifie
TU Dortmund: PIK AS (Website)

Weitere Literatur wird in der LV bekannt gegeben.