Loading
PB8.3bPD2 20S 2SSt UE Vernetztes Arbeiten im musisch-kreativen Bereich unter Berücksichtigung der durchgängigen sprachlichen Bildung - Vertiefung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Vernetztes Arbeiten im musisch-kreativen Bereich unter Berücksichtigung der durchgängigen sprachlichen Bildung - Vertiefung 
PB8.3bPD2
Übung
2
Sommersemester 2020
Bachelorstudium Lehramt Primarstufe
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
BE/ME/WX/IKT/DAZ/GTS
Musisch-kreative Darstellung eines interdisziplinären Werkes unter Einbindung auditiver,
visueller, darstellender, multimedialer und sprachsensibler Aspekte mit individuellem und
fächerübergreifendem Schwerpunkt unter Berücksichtigung verschiedener Kulturen.
Inhalte, die in Lehrveranstaltungen in vorangegangenen Semstern im Grundstudium vermittelt wurden.
Die AbsolventInnen des Moduls…
- können bei Projekten ihre textilpraktischen und -theoretischen Kompetenzen einbringen und Arbeitsprozesse im Team planen, durchführen, reflektieren und zu einem gemeinsamen Ziel führen.
- können Interesse und Begeisterung für textile Prozesse genderbewusst entwickeln und dabei wertschätzend handeln.
- verfügen über fachspezifische Kenntnisse in Bezug auf textile und textilähnliche Materialen und können diese der Aufgabenstellung entsprechend verarbeiten.
- können mit Stimme, Körper, elementaren Instrumenten improvisieren und experimentieren.
- können Texte und Bilder mit musikalischen Mitteln nachgestalten.
- können fächerübergreifende und projektorientierte musikbezogene Vorhaben planen und umsetzen.
- können bildnerische und technologische Kompetenzen mit organisatorischem, prozessualem Wissen verknüpfen.
- wissen um die kulturelle Vielfalt und Ausdrucksfähigkeit und können Impulse für ein gestärktes Kulturbewusstsein setzen.
- können Querverbindungen zu anderen Fächern ziehen und können im Team prozessorientierten Unterricht im fächerübergreifenden Kontext initiieren, planen und umsetzen.
- setzen digitale Medien gezielt im Unterricht ein und verwenden digitale Medien zum kreativen Gestalten (Audio, Video, Fotos, Bildgestaltung).
- wissen über Copyright und Urheberrecht Bescheid und beachten diese.
- können durchgängige sprachliche Bildung als verbindendes Thema erkennen und für
kooperatives, fächerübergreifendes Lernen und Lehren nutzen.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
immanenter Prüfungscharakter
Projektpräsentationen
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Diverse Literatur wird in der Lehrveranstaltung themenbezogen vorgestellt.
- Lehrausgänge und externe Aktionen (z.B. in Schulen) möglich
- Materialbeitrag