Loading
641.0SP20 19W 4UE SE Die Stärken in den Vordergrund   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Die Stärken in den Vordergrund 
641.0SP20
Seminar
4
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 19 
Angaben zur Abhaltung
Wie werden Kinder und Jugendliche befähigt, ihre eigenen Ressourcen zu erkennen und zu nutzen?
Wie lernen sie, eigene Ziele und Werte zu verfolgen und dabei Lernprozesse zunehmend selbstständig zu bewältigen? Stärkenorientierung mit dem Talentportfolio nach Renzulli bedeutet eine vermehrte und konsequente Ausrichtung auf die Entwicklung und Nutzbarmachung von Stärken (Fähigkeiten, Interessen und Vorlieben).
Zahlreiche Praxisbeispiele zeigen auf, wie Lehrpersonen aller Stufen in ihrem Unterricht die Schüler/innen in ihren Stärken unterstützen können. Für die Umsetzung in der Volksschule werden Instrumente vorgestellt.
---
Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Portfolios in der Begabungsförderung kennen lernen
Deutsch

interaktiv
641.0SP20 Die Stärken in den Vordergrund (4UE SE, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Di
07.01.202014:3018:00T0304,Theodor Körnerstr. 38 (T0304)Abhaltungfixsonja.pustak@phst.at
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Von Seiten der PH wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Lehrer/innen an APS: Bei Anmeldung über eDAV bzw. sDAV können Reisebewegungen mittels einer Reiserechnung über die PH eingereicht werden.
Andere Schularten und Dienststellen: In Absprache mit der Direktion kann von dem/der Teilnehmer/in bei Anmeldung über eDAV bzw. sDAV eine Reiserechnung nach der Reisegebührenverordnung gelegt werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
---
Details
Anmerkung: ---
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an bildungswissenschaften@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Angemeldeten auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.