Loading
611.0MA03 19W 4UE FB Mathematikdidaktik unter dem Aspekt der Prävention von Rechenstörungen - Zahlenraum 100, das kleine 1x1   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Mathematikdidaktik unter dem Aspekt der Prävention von Rechenstörungen - Zahlenraum 100, das kleine 1x1 
611.0MA03
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 12 
Angaben zur Abhaltung
•Die Bedeutung eigener Rechenwege und ihr Stellenwert in unseren Schulbüchern
•"Handwerkzeug" im Zahlenraum 100
•"Das kleine 1x1 muss man sich doch nur auswendig merken?" - aber was tun, wenn es nicht klappt?
•Typische und häufige Störungsbilder
•Aufbau des richtigen Operationsverständnisses
•Kernaufgaben und Ableitungsstrategien des kleinen 1x1

Diese Reihe besteht aus 7 Teilen. Wenn Sie alle Teile besuchen möchten, müssen Sie sich für jeden Teil gesondert anmelden.
6110MA01 - 24.10.2019
6110MA02 - 21.11.2019
6110MA03 - 05.12.2019
6110MA04 - 23.01.2020
6110MA31 - 05.03.2020
6110MA32 - 30.04.2020
6110MA33 - 04.06.2020
Es kann nicht garantiert werden, dass Sie für alle Teile einen Fixplatz erhalten, da die Veranstaltungen auch einzeln besucht werden können.
keine
- Kennen ökonomischer Kopfrechentechniken.
- Einsetzen gezielter Fördermaßnahmen für das Rechnen im Zahlenraum 100 bei rechenschwachen Kindern.
- Umsetzen unterschiedlicher Strategien für die Erarbeitung des kleinen 1x1.
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0MA03 Mathematikdidaktik unter dem Aspekt der Prävention von Rechenstörungen - Zahlenraum 100, das kleine 1x1 (4UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Do
05.12.201914:3018:00O0107, Ortweinplatz 1 (O0107)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrpersonen der Primarstufe, Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen
Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Bei Anmeldung über eDAV bzw. sDAV können Reisebewegungen mittels einer Reiserechnung über die PH eingereicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
brigitte.riegler@phst.at