Loading
611.0MA02 19W 4UE FB Mathematikdidaktik unter dem Aspekt der Prävention von Rechenstörungen - Stellenwertsystem   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Mathematikdidaktik unter dem Aspekt der Prävention von Rechenstörungen - Stellenwertsystem 
611.0MA02
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 12 
Angaben zur Abhaltung
•Denkweisen und Strategien rechenschwacher Kinder zu Zehnern und Einern
•Mögliche Ursachen für Missverständnisse und Fehlvorstellungen
•Kritische Analyse von Schulbüchern und häufig eingesetzten Materialien
•Anregungen für den präventiven Unterricht und für Fördermaßnahmen
•Aufbau eines soliden Grundverständnisses des Stellenwertsystems
•Was tun bei hartnäckigen Zahlendrehern?
•Das Bündelungsprinzip als Um und Auf des Zahlenaufbaus
•Warum Zähler spätestens an der Zehnerüberschreitung scheitern

Diese Reihe besteht aus 7 Teilen. Wenn Sie alle Teile besuchen möchten, müssen Sie sich für jeden Teil gesondert anmelden.
6110MA01 - 24.10.2019
6110MA02 - 21.11.2019
6110MA03 - 05.12.2019
6110MA04 - 23.01.2020
6110MA31 - 05.03.2020
6110MA32 - 30.04.2020
6110MA33 - 04.06.2020
Es kann nicht garantiert werden, dass Sie für alle Teile einen Fixplatz erhalten, da die Veranstaltungen auch einzeln besucht werden können.
keine
- Erkennen der Schwierigkeiten im Umgang mit Zehnern und Einern.
- Einsetzen unterschiedlicher Strategien zur Zehnerüberschreitung und geeigneter didaktischer Maßnahmen im Unterricht.
- Wissen über den Aufbau eines Grundverständnisses unseres Stellenwertsystems.
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0MA02 Mathematikdidaktik unter dem Aspekt der Prävention von Rechenstörungen - Stellenwertsystem (4UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Do
21.11.201914:3018:00O0249, Ortweinplatz 1 (O0249)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrpersonen der Primarstufe, Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen
Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Bei Anmeldung über eDAV bzw. sDAV können Reisebewegungen mittels einer Reiserechnung über die PH eingereicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
brigitte.riegler@phst.at