Loading
641.0RK01 19W 4UE FB Retten macht Schule - Kinder lernen Leben retten   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Retten macht Schule - Kinder lernen Leben retten 
641.0RK01
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 8 
Angaben zur Abhaltung
„Es gibt weltweit keine einzige medizinische Intervention, die so viele Menschenleben zu retten in der Lage ist, wie Kindern Wiederbelebung beizubringen“ (Prof. Bernd Böttinger, ERC Board Director Science and Research).

Es handelt sich bei dieser Fortbildung um eine Initiative zur kindgerechten Vermittlung der Maßnahmen bei plötzlichem Herzstillstand. Damit wird die Schulung von Erster Hilfe auf die wesentlichsten und notwendigsten Punkte fokussiert, ohne die Kinder durch zu viel Inhalt zu überfordern. Ein auf die Schulstufe abgestimmter Inhalt, die Wiederholung und die Vertiefung des Erlernten sollen die Kinder schrittweise mit dem Thema vertraut machen.

Im Rahmen der Fortbildung sollen die Lehrpersonen die Schülerinnen und Schüler auf den Notfall vorbereiten. Zudem soll die Fortbildung „Retten macht Schule – Kinder lernen Leben retten“ Kinder dahingehend unterrichten, in einer Notsituation richtig reagieren zu können. Primär wird den Kindern die Scheu vor Wiederbelebungsmaßnahmen genommen und ihnen werden mit theoretischen Inputs und praktischen Übungssequenzen schrittweise die notwendigen Maßnahmen, einschließlich des Einsatzes eines Defibrillators nähergebracht. Die Fortbildungsveranstaltung „Retten macht Schule - Kinder lernen Leben retten“ verstärkt die Sensibilisierung von Kindern im Umgang mit Erster Hilfe, unter Hervorhebung der Maßnahmen der Wiederbelebung und fördert somit durch deren Initiative auch die Bewusstseinsbildung bei Erwachsenen.

www.kinder-lernen-leben-retten.at
keine
Zielgruppe: VS

Die Schülerinnen und Schüler können…
die Atmung eines Menschen überprüfen.
einen Notruf tätigen.
die Herzdruckmassage richtig durchführen.
die Herzdruckmassage Erwachsenen richtig zeigen und Anweisungen geben.
den Defibrillator richtig einsetzen.
Deutsch
Evaluierung: Variante 08
641.0RK01 Retten macht Schule - Kinder lernen Leben retten (4UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
VS, NMS
Mi
09.10.201915:0018:15O0202, Ortweinplatz 1 (O0202)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) in der Bildungsdirektion eingereicht.
Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an bildungswissenschaften@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
An- und Abmeldungen: bildungswissenschaften@phst.at
inhaltliche Fragen: renate.kainzmayer@phst.at