Loading
643.8SJ04 19S 12UE FB Die Kraft des Humors - ein guter Start ins neue Schuljahr   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Die Kraft des Humors - ein guter Start ins neue Schuljahr 
643.8SJ04
Fortbildungsveranstaltung
12
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 19 
Angaben zur Abhaltung
Humorvoller Umgang mit SchülerInnen, KollegInnen und mit sich selbst - gepaart mit Respekt - beflügelt Kommunikation und Interaktion.

Wir werden individuelle Screenings konkreter Berufssituationen im Klassenzimmer und auch im Konferenzzimmer durchführen und persönliche Humortalente der TeilnehmerInnen suchen, ausloten und weiterentwickeln.

Methoden: Theoretische Inputs zu Humor und Komik;
Überlegungen und Übungen zu Perspektivenwechsel als Chance, Situationen anders zu begreifen und zu akzeptieren;
Den „Schalk im Nacken“ hervorlocken: Ausdrucks- und Kreativitätstraining;
(Körper)-Übungen und Spiele aus dem Improtheater und der Clownerie.
keine
Zielgruppe: AHS, NMS, PTS, ASO

Neue und kraftvolle (Humor-)Impulse für das Zusammenleben in der Schule.
Vertiefung des Verständnisses der Wirkungsweisen von Humor und Lachen.
Deutsch
Evaluierung: Variante 08
643.8SJ04 Die Kraft des Humors - ein guter Start ins neue Schuljahr (12UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Mi
04.09.201909:0017:00T0202,Theodor Körnerstr. 38 (T0202)Abhaltungfix
Do
05.09.201909:0013:00T0202,Theodor Körnerstr. 38 (T0202)Abhaltungfix
Nachmeldung
Mi
04.09.201909:0017:00T0202,Theodor Körnerstr. 38 (T0202)Abhaltungfix
Do
05.09.201909:0013:00T0202,Theodor Körnerstr. 38 (T0202)Abhaltungfix
NMS, PTS, ASO
Mi
04.09.201909:0017:00T0202,Theodor Körnerstr. 38 (T0202)Abhaltungfix
Do
05.09.201909:0013:00T0202,Theodor Körnerstr. 38 (T0202)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) oder nach persönlicher Absprache über die Schuldirektionen (AHS) beim Landesschulrat eingereicht.

Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an bildungswissenschaften@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: sabine.juhart@phst.at