Loading
621.8BSB1 19W 18UE FB Multisportive Tage - Sportunterricht vielfältig gestalten   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Multisportive Tage - Sportunterricht vielfältig gestalten 
621.8BSB1
Fortbildungslehrveranstaltung
18
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 25 
Angaben zur Abhaltung
Im Rahmen dieser Fortbildung werden an ausgewählten Beispielen von Bewegungshandlungen und Sportarten verschiedene Lernmethoden und
Arbeitstechniken auf der Basis kompetenzorientierter Zielsetzungen vermittelt, wie zum Beispiel
- Helfen und Sichern im Gerätturnen
- Games Guide - Kleine Spiele für viele
- Functional Training
- „FAUSTBALL – das Schulspiel für Jungs & Mädels“ - Über kleine Spielformen rasch zum Spiel 5:5
- Fußball unter gesundheitsfördernden Aspekten
- Bouldern/Klettern
keine
Zielgruppe: AHS, BMHS, NMS, PTS

Impulssetzung für vielfältige methodische Möglichkeiten in den verschiedenen Bewegungshandlungen und Sportarten
Deutsch
621.8BSB1 Multisportive Tage - Sportunterricht vielfältig gestalten (18UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Di
05.11.201909:0017:30Bundessport- und Freizeitzentrum Schloß SchielleitenAbhaltungfix
Mi
06.11.201909:0017:00Bundessport- und Freizeitzentrum Schloß SchielleitenAbhaltungfix
BMHS
Di
05.11.201909:0017:30Bundessport- und Freizeitzentrum Schloß SchielleitenAbhaltungfix
Mi
06.11.201909:0017:00Bundessport- und Freizeitzentrum Schloß SchielleitenAbhaltungfix
NMS, PTS
Di
05.11.201909:0017:30Bundessport- und Freizeitzentrum Schloß SchielleitenAbhaltungfix
Mi
06.11.201909:0017:00Bundessport- und Freizeitzentrum Schloß SchielleitenAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Fixplatzzuweisung sind im Bundessport- und Freizeitzentrum Schielleiten Zimmer vorreserviert.
Bitte beachten Sie: Eine nicht rechtzeitig erfolgte Absage Ihrerseits im BSFZ kann für Sie eine Stornogebühr nach sich ziehen.

NMS / PTS:
Unterkunft auf Doppelzimmerbasis und Verpflegung werden durch eine Strichliste erfasst und gemeinsam mit den Reiserechnungsformularen an die Bildungsdirektion weitergeleitet. Einzelzimmerzuschläge müssen vor Ort selbst bezahlt werden.
AHS / BMHS:
Unterkunft und Verpflegung müssen am Seminarort von den Teilnehmenden selbst bezahlt werden. In Absprache mit der Direktion kann eine Reiserechnung nach der Reisegebührenverordnung gelegt werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an sekundar@phst.at UND in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.

Kontakt: anita.recher@phst.at