Loading
631.8MS02 19W 8UE FB 21st Century skills im Sprachunterricht - The 4Cs: communication, collaboration, creativity and critical thinking   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
21st Century skills im Sprachunterricht - The 4Cs: communication, collaboration, creativity and critical thinking 
631.8MS02
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut Sekundarstufe Berufsbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 25 
Angaben zur Abhaltung
Im Sprachunterricht sind die 4C (communication, collaboration, creativity und criticial thinking), die auch 21st century skills genannt werden, genauso gefragt wie in allen anderen Fächern. Oder vielleicht sogar noch mehr? Im Seminar werden Möglichkeiten und Methoden vorgestellt und erprobt, wie sich die 4C in den Sprachunterricht integrieren lassen und wie dabei auch alle linguistischen Fertigkeiten trainierten werden: Hören, Sprechen, Schreiben, Lesen, Moderating.

Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch
Zielgruppe: Sprachenlehrer/innen (Englisch und/oder 2. LFS) an einer BHS oder AHS
Die TN...
... lernen das Konzept der 4C kennen.
... lernen Methoden kennen, wie sich die 4C in den Unterricht integrieren lassen.
... erproben diese Methoden selbst.
... entwickeln Materialien, die im Seminar gesammelt und ausgetauscht werden.
Deutsch
Evaluierung: Variante 09
631.8MS02 21st Century skills im Sprachunterricht - The 4Cs: communication, collaboration, creativity and critical thinking (8UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Mi
30.10.201909:0017:00Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt (601457)Abhaltungfix
Gruppe BHS
Mi
30.10.201909:0017:00Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt (601457)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: sindy.magnet@phst.at