Loading
611.8SF05 19S 4UE FB Sprachförderlich interagieren mit Kindern (Sprachentwicklungsverzögerung, DaZ) - (1 Teil)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Sprachförderlich interagieren mit Kindern (Sprachentwicklungsverzögerung, DaZ) - (1 Teil) 
611.8SF05
Fortbildungsveranstaltung
4
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 19 
Angaben zur Abhaltung
Alternativtermin zur LV 6118SF03 aufgrund der großen Nachfrage.

Diese Veranstaltungsserie ist aufbauend konzipiert und besteht aus 2 Teilen:
1. Teil: 6118SF05
2. Teil: 6118SF06
Sie werden automatisch zum 2. Teil der Veranstaltung angemeldet.

Die PädagogInnen erfahren, wie sie im Alltag sprachförderlich agieren können, um die sprachlichen Fähigkeiten von ein- und mehrsprachig aufwachsenden Kindern zu verbessern. Durch ein gezieltes Interaktionstraining, welches verschiedenen Strategien und Grundsätzen folgt, können die Kommunikation und in weiterer Folge auch die sprachlichen Fähigkeiten von Kindern mit und ohne Sprachentwicklungsauffälligkeiten verbessert werden.
In den Seminaren werden sprachförderliche sowie sprachhemmende Verhaltens- und Kommunikationsweisen im Umgang mit Kindern besprochen und geübt, sodass diese selbstverständlich in die tägliche Arbeit mit Kindern einfließen können. Zusätzlich werden Alltagssituationen in Krippe, Kindergarten und Schule auf ihre sprachförderlichen Anteile hin analysiert und mit den TeilnehmerInnen sprachförderlich optimiert.
-
Die Teilnehmer/innen können sprachförderliche Verhaltens- und Kommunikationsweisen im Umgang mit Kindern bewusst einsetzen bzw. sprachhemmende vermeiden.
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
-
611.8SF05 Sprachförderlich interagieren mit Kindern (Sprachentwicklungsverzögerung, DaZ) - (1 Teil) (4UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Nachmeldung
Mo
25.03.201915:0018:15A0112, Hasnerplatz 12 (A0112)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrer/innen, Kindergartenpädagoginnen/-Pädagogen
Hinweis:
Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Bei Anmeldung über e-DAV bzw. sDAV können Reisebewegungen mittels einer Reiserechnung über die PH eingereicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
Anmerkung: -
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
-
Planung und Organisation: maria.hanzl@phst.at