Loading
621.0TC06 19S 8UE FB Einsatz digitaler Techniken im Werkunterricht   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Einsatz digitaler Techniken im Werkunterricht 
621.0TC06
Fortbildungsveranstaltung
8
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 11 
Angaben zur Abhaltung
Neue Technologien treffen auf hands-on Entwurfs- und Umsetzungsmethoden.
Einführung in die Anwendung digitaler Techniken im Werkunterricht.
Kennenlernen eines FabLabs und Einführung in die Möglichkeiten der Lasertechnik.
Praktische Umsetzung anhand eines Projektes in der Laborsituation.
keine
Zielgruppe: AHS, NMS, PTS

Die Teilnehmer/innen entwickeln eigene gestalterische Umsetzungen und erproben neue Technologien. Sie lernen Methoden und Anwendungsbereiche für den eigenen Unterricht kennen. Sie lernen den neuen Lehrplan für technisches und textiles Werken kennen.
Die Lehrer/innen erfahren Laser-Cutter und Schneideplotter als fachspezifische Einsatzmöglichkeiten und als Teil der digitalen Grundbildung.
Deutsch
621.0TC06 Einsatz digitaler Techniken im Werkunterricht (8UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Mo
08.04.201909:0017:30N0204, Hasnerplatz 12 (N0204)Abhaltungfix
NMS, PTS
Mo
08.04.201909:0017:30N0204, Hasnerplatz 12 (N0204)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) oder nach persönlicher Absprache über die Schuldirektionen (AHS, BMHS) beim Landesschulrat eingereicht.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an sekundar@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.

Kontakt: heidrun.faber@phst.at