Loading
631.8SK20 19S 8UE FB Was kocht in der Physik? - Physikexperimente mit Lebensmitteln   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Was kocht in der Physik? - Physikexperimente mit Lebensmitteln 
631.8SK20
Fortbildungsveranstaltung
8
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut Sekundarstufe Berufsbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 24 
Angaben zur Abhaltung
Wie funktioniert eine Mikrowelle, wie ein Induktionsherd oder ein Druckkochtopf? Wie funktioniert eine Portweinzange? Wie können Sektflaschen mittels Champagnersäbel geöffnet – im Fachjargon sabriert – werden? Wie verhält sich ein runzeliger Apfel im Vakuum? Trifft die Coca Cola-Menthos-Fontäne heuer die Decke vom P1? Kann eine Möhre durch ein Brett geschossen werden? Warum platzen Würstchen immer der Länge nach auf? Können Essiggurken auch rot leuchten? Ist Rotwein im Infraroten durchsichtig? Sind Gummibärchen doppelbrechend? Warum sollte man brennendes Fett nicht mit Waser löschen? Können Ketchup-Beutel auf Befehl tauchen? Gilt für brechende Spagetti die Drehimpulserhaltung? Wird Pottlacher wirklich Popcorn direkt aus dem flüssigen Stickstoff essen (-196°C)?

In dieser Lehrveranstaltung wird Gernot Pottlacher sein Publikum systematisch experimentell einkochen und sich von der Funktion alltagsbekannter Kochinfrastruktur zum Kochen selbst und schließlich zu allerlei Lebensmitteln vorarbeiten, wobei natürlich auch das physikalische Hintergrundwissen aufgetischt wird.
keine
Zielgruppe:
Alle Lehrer/innen an BHS, AHS, NMS, PTS, besonders geeignet für jene, die naturwissenschaftliche Gegenstände unterrichten.

Ziel:
• Physikexperimente mit Lebensmitteln aus dem Küchen-Alltag durchführen
• Überraschende Einsichten und Erklärungen aus dem Bereich Kochen bekommen
• Neue Ideen für den Physikunterricht gewinnen
Deutsch
Evaluierung: Variante 09
631.8SK20 Was kocht in der Physik? - Physikexperimente mit Lebensmitteln (8UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS/Hochschule
Mi
27.02.201909:0017:00Technische Universität GrazAbhaltungfixPetersgasse 16
BMHS
Mi
27.02.201909:0017:00Technische Universität GrazAbhaltungfixPetersgasse 16
Nachmeldung alle Schultypen
Mi
27.02.201909:0017:00Technische Universität GrazAbhaltungfixPetersgasse 16
NMS/HS/PTS/BS
Mi
27.02.201909:0017:00Technische Universität GrazAbhaltungfixPetersgasse 16
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: marietta.vaterl@phst.at