Loading
621.0PE12 19W 4UE SE Phantastische Welten - Spiegel der Realität/ Fantastic Worlds - Children`s Books and Young Adult Novels as a Mirror of Reality   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Phantastische Welten - Spiegel der Realität/ Fantastic Worlds - Children`s Books and Young Adult Novels as a Mirror of Reality 
621.0PE12
Seminar
4
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 13 
Angaben zur Abhaltung
Jugendliche sind fasziniert von literarischer Phantastik, wie sie ihr in aktuellen Beispielen von Fantasy-Reihen oder Dystopien begegnet. Zauberlehrlinge, Zeitreisende bis hin zu Kämpfern bieten sich als Identifikationsfiguren an. Die Faszination dieser Lektüre und deren Potential für literarisches Lernen und für die Unterrichtssprache Deutsch aber auch für das Lernen in der Fremdsprache Englisch zu erkunden und dafür literaturdidaktische Zugänge in beiden Fächern zu diskutieren steht im Mittelpunkt dieses Nachmittags.
keine
Zielgruppe: AHS, NMS

-Kenntnis wesentlicher Werke der literarischen Phantastik für Kinder und Jugendliche
-Literaturdidaktische Zugänge für Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Leistungs- und Sprachniveaus
Deutsch
621.0PE12 Phantastische Welten - Spiegel der Realität/ Fantastic Worlds - Children`s Books and Young Adult Novels as a Mirror of Reality (4UE SE, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS Deutsch
Do
27.02.202014:3018:00A0216, Hasnerplatz 12 (A0216)Abhaltungfix
AHS Englisch
Do
27.02.202014:3018:00A0216, Hasnerplatz 12 (A0216)Abhaltungfix
BHS
Do
27.02.202014:3018:00A0216, Hasnerplatz 12 (A0216)Abhaltungfix
NMS Deutsch
Do
27.02.202014:3018:00A0216, Hasnerplatz 12 (A0216)Abhaltungfix
NMS Englisch
Do
27.02.202014:3018:00A0216, Hasnerplatz 12 (A0216)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Lehrerinnen und Lehrer der APS/ Landeslehrer: Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) beim Landesschulrat eingereicht.
Lehrerinnen und Lehrer der AHS/ Bundeslehrer: Reiserechnungen werden von der Lehrperson direkt nach persönlicher Absprache mit der Schulleitung an der Schule eingereicht.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für diese Veranstaltung. Bei Verhinderung ist ein Mail in cc an Ihre Direktion UND an sekundar@phst.at nötig. Wir ersuchen um eine zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.

NACHMELDUNG bzw. ABMELDUNG: sekundar@phst.at

Kontakt: susanne.felber@phst.at