Loading
621.0TC05 19S 8UE FB Klappen - Schieben - Drehen: Faszinierende kinetische Vehikel einfach gebaut/Werken   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Klappen - Schieben - Drehen: Faszinierende kinetische Vehikel einfach gebaut/Werken 
621.0TC05
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 11 
Angaben zur Abhaltung
Zu einer großen Erfindung führt der Weg oftmals über das Know-how hinsichtlich der einfachsten Prinzipien. Mit diesem Seminar wird die Fähigkeit gefördert um die Ecke zu denken und mit technischem Blick unkonventionelle Lösungen zu entwickeln.

Auf die vielfältigen Möglichkeiten von Recyclingmaterialien wird hingewiesen. Reststücke wie Holz, Draht, Blech, Eisenteile und ein Sortiment an ausrangierten mechanischen Bauteilen bilden dafür eine geeignete Grundlage.

Durch den gezielten Einsatz von physikalischen Grundprinzipien werden Apparaturen hergestellt, deren technisches Bewegungsspektrum sowohl die Erfinder/innen als auch die Betrachter/innen in den Bann ziehen.
Anhand der Grundformen mechanischen Bewegungsabläufe wird die Vielfältigkeit und Effektivität beispielsweise von Antrieben, mechanischen Übersetzungen, Hebelwirkung, Kurbelwellen und noch vielem mehr vermittelt.
keine
Zielgruppe: AHS, NMS, PTS

Die Teilnehmer/innen bauen mit herkömmlichen Materialen und einfachem Werkzeug kleine kinetische Wunderwerke.
Deutsch
621.0TC05 Klappen - Schieben - Drehen: Faszinierende kinetische Vehikel einfach gebaut/Werken (8UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Do
25.04.201909:0017:00N0213, Hasnerplatz 12 (N0213)Abhaltungfix
NMS, PTS
Do
25.04.201909:0017:00N0213, Hasnerplatz 12 (N0213)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) oder nach persönlicher Absprache über die Schuldirektionen (AHS, BMHS) beim Landesschulrat eingereicht.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an sekundar@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.

Kontakt: heidrun.faber@phst.at