Loading
621.8MA16 19S 4UE SE Mathematik und Verkehr/Mathematik   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Mathematik und Verkehr/Mathematik 
621.8MA16
Seminar
4
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 19 
Angaben zur Abhaltung
Eine verstärkte Anwendungsorientierung des Mathematikunterrichts kann zur Sinnstiftung beitragen, wenn die Anwendungskontexte sinnvoll gewählt sind, und die mathematische Modellierung glaubhaft zur Problemlösung beitragen kann. Der Bereich Verkehr gehört aufs Engste zur Lebenswelt der Jugendlichen und es gibt gute Beispiele zu allen Kompetenzbereichen, die nicht nur den Nutzen einer mathematischen Betrachtungsweise glaubhaft machen, sondern in einigen Fällen auch zur Bewusstmachung von Gefahren im Verkehr beitragen können. In diesem Workshop sollen einige solcher Beispiele und Unterrichtsideen genauer diskutiert werden. Ein Skriptum zum Thema wird den TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt.
keine
Zielgruppe: AHS, BMHS
Ziel
(erwartete Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen) Wissen um die Möglichkeiten, den Alltagsbereich „Verkehr“ in den Mathematikunterricht gewinnbringend einzubinden.
Deutsch
621.8MA16 Mathematik und Verkehr/Mathematik (4UE SE, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Do
14.03.201914:3017:45OZG02, Ortweinplatz 1 (OZG02)Abhaltungfix
AHS Nachmeldungen
Do
14.03.201914:3017:45OZG02, Ortweinplatz 1 (OZG02)Abhaltungfix
BMHS
Do
14.03.201914:3017:45OZG02, Ortweinplatz 1 (OZG02)Abhaltungfix
NMS_Nachmeldungen
Do
14.03.201914:3017:45OZG02, Ortweinplatz 1 (OZG02)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Lehrerinnen und Lehrer der APS/ Landeslehrer: Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) beim Landesschulrat eingereicht.
Lehrerinnen und Lehrer der AHS/ Bundeslehrer: Reiserechnungen werden von der Lehrperson direkt nach persönlicher Absprache mit der Schulleitung an der Schule eingereicht.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für diese Veranstaltung. Bei Verhinderung ist ein Mail in cc an Ihre Direktion UND an sekundar@phst.at nötig. Wir ersuchen um eine zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.

Kontakt: reinhard.trapp@phst.at