Loading
611.0DE17 19S 4UE FB Methodisch-praktische Ansätze zum individualisierten Schriftspracherwerb   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Methodisch-praktische Ansätze zum individualisierten Schriftspracherwerb 
611.0DE17
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 13 
Angaben zur Abhaltung
- Kennenlernen von methodisch-praktischen Ansätzen zum individualisierten Schriftspracherwerb.
- Eine Einführung der Anlauttabelle.
- Freies Schreiben.
- Möglichkeiten zur Feststellung des Entwicklungsstandes im Schriftspracherwerb.
- Vielfältige Schreibanlässe.
- Beispiele von SchülerInnenarbeiten.
- Buch- und Literaturtipps.

In diesem Seminar sollen Ansätze gegeben werden, wie die Kinder von Anfang an zum Freien Schreiben motiviert werden können.
Werkzeuge, wie die Anlauttabelle, das Arbeiten mit ganzen Wörtern und der Spracherfahrungsansatz sollen Möglichkeiten zeigen, wie "Freies Schreiben" über die ganze Volksschulzeit funktionieren kann.
-
Die Teilnehmer/innen sollen Methoden, Werkzeuge und Hilfsmittel für die praktische Einführung des individualisierten Schriftspracherwerbs kennenlernen.
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0DE17 Methodisch-praktische Ansätze zum individualisierten Schriftspracherwerb (4UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Di
09.07.201914:0017:30A0112, Hasnerplatz 12 (A0112)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Bei Anmeldung über eDAV bzw. sDAV können Reisebewegungen mittels einer Reiserechnung über die PH eingereicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
Anmerkung: -
-
Zusatzinformationen
-
maria.hanzl@phst.at