Loading
621.8GW22 19S 4UE FB Gesteine und Gesellschaft - Kulturgeologie von Graz/Geographie und Wirtschaftskunde   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Gesteine und Gesellschaft - Kulturgeologie von Graz/Geographie und Wirtschaftskunde 
621.8GW22
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
Auch in einer Stadt wie Graz lassen sich Gesteine beobachten, vornehmlich als Baumaterialien von Gebäuden. Diese erlauben, richtig interpretiert, einen Blick zurück in die Erdgeschichte. Die Veranstaltung gibt eine Einführung in die Thematik und führt zu ausgewählten kulturgeologischen Punkten in Graz, die fächerübergreifend beleuchtet werden: Der Schwerpunkt in Biologie und Umweltkunde liegt in der Vermittlung von Einblicken in Ökosysteme der geologischen Vergangenheit und – bei metamorphen und magmatischen Gesteinen – in geodynamische Prozesse der Erdkruste. Für Geographie und Wirtschaftskunde wird besonders der Aspekt der Herkunft der Gesteine mit im Wandel der Zeit sich verändernden Transportwegen hervorgehoben. Für die Erarbeitung der Thematik mit Schülerinnen und Schülern werden Unterrichtsmaterialien vorgestellt.
keine
Zielgruppe:
Lehrerinnen und Lehrer, die in der AHS, NMS, PTS oder BMHS unterrichten

Ziele und Inhalte:
Lehrerinnen und Lehrer
- erkennen Gesteine als Baumaterialien
- ordnen diese Gesteine ihrer Herkunft und ihrem Bildungszeitraum zu
- interpretieren die Gesteine als Zeugen ehemaliger Ökosysteme und geodynamischer Prozesse
- verknüpfen die Verwendung der Gesteine als Baumaterialien mit kulturellen und sozioökonomischen Bedingungen und
- gestalten einen handlungsorientierten Lehrausgang zu dieser Thematik durch Graz.
Deutsch
621.8GW22 Gesteine und Gesellschaft - Kulturgeologie von Graz/Geographie und Wirtschaftskunde (4UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Do
25.04.201914:3018:00Ort wird noch bekannt gegebenAbhaltungfix
BMHS
Do
25.04.201914:3018:00Ort wird noch bekannt gegebenAbhaltungfix
NMS/PTS
Do
25.04.201914:3018:00Ort wird noch bekannt gegebenAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. APS/Landeslehrer/innen: Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) beim Landesschulrat eingereicht.
AHS/BHS/Bundeslehrer/innen: Reiserechnungen werden von der Lehrperson direkt nach persönlicher Absprache mit der Schulleitung an der Schule eingereicht.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für diese Veranstaltung. Bei Verhinderung ist deshalb ein Mail (in cc an Ihre Direktion) an sekundar@phst.at nötig. Wir ersuchen um eine zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.

Kontakt: ines.schoengrundner@phst.at