Loading
621.0TX05 19S 8UE FB Weben und Flechten/Werken   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Weben und Flechten/Werken 
621.0TX05
Fortbildungsveranstaltung
8
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 12 
Angaben zur Abhaltung
Inhalt der Veranstaltung ist die Geschichte der Herstellung von textilen Geweben – im Speziellen von Bändern und Gürteln.
Verschiedene Web- und Flechttechniken (z.B. Brettchenweben, Slindring und Platting) werden vorgestellt und erprobt. Es wird auch mit nicht textilen Materialien wie Kunststoff und Lederstreifen gearbeitet.
Theorie und praktische Arbeit werden miteinander verknüpft und durch einen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer/innen abgerundet.

Werkzeug und Webutensilien müssen von den Teilnehmenden mitgebracht werden. Genauere Informationen dazu werden in der Seminareinladung mitgeschickt.
Mit einem Materialbeitrag ist zu rechnen.
keine
Zielgruppe: AHS, NMS, PTS

Die Teilnehmenden erwerben exemplarische Web- und Flechttechniken und kennen Methoden zu deren Umsetzung im Unterricht.
Deutsch
621.0TX05 Weben und Flechten/Werken (8UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Fr
29.03.201909:0017:00OZG02, Ortweinplatz 1 (OZG02)Abhaltungfix
NMS, PTS
Fr
29.03.201909:0017:00OZG02, Ortweinplatz 1 (OZG02)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) oder nach persönlicher Absprache über die Schuldirektionen (AHS, BMHS) beim Landesschulrat eingereicht.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an sekundar@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.

Kontakt: heidrun.faber@phst.at