Loading
631.8DU18 18W 8UE FB Die Konsum-Klima-Kultur-Klemme - Kapitalismus im 21 Jhdt. - ARGE IWK-GWS-GEO   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Die Konsum-Klima-Kultur-Klemme - Kapitalismus im 21 Jhdt. - ARGE IWK-GWS-GEO 
631.8DU18
Fortbildungsveranstaltung
8
Wintersemester 2018
Fortbildung Institut Sekundarstufe Berufsbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 16 
Angaben zur Abhaltung
Anhand der wichtigsten Thesen Adam Smiths werden die theoretischen Grundlagen des Kapitalismus diskutiert und diese im Kontext unserer zweckrationalen Gesellschaft kritisch-reflexiv hinterfragt. Ein Blick in unsere Ökonomie zeigt, wie stark sich Konsum und Produktion entwickelt haben und wie schwierig es ist, aus der Klemme von Wohlstand und Klimaveränderung herauszukommen. (6UE)

!!!!!!Anschließend Erfahrungsaustausch für BMHS (!!!!) Lehrer ARGE GEO/GWS/IWK
keine
Kennenlernen der wichtigsten Thesen Adam Smiths und der groben Meilensteine der Entwicklung der Ökonomik bis heute; Diskussion der Entwicklung der Ökonomie von der Subsistenzwirtschaft hin zur Globalisierung mit seinen positiven und negativen Auswirkungen (Konsum, Produktion, Klimaerwärmung).
Deutsch
Evaluierung: Variante 09
631.8DU18 Die Konsum-Klima-Kultur-Klemme - Kapitalismus im 21 Jhdt. - ARGE IWK-GWS-GEO (8UE FB, WS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS-LehrerInnen
Mo
21.01.201908:4517:30O0202, Ortweinplatz 1 (O0202)Abhaltungfix
LehrerInnen
Mo
21.01.201908:4517:30O0202, Ortweinplatz 1 (O0202)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: ulrike.debuigne@phst.at