Loading
661.8FB32 19S 3UE FB Ringvorlesung "Diversität als Gewinn": Psychologische Gewaltprävention und Versöhnungsarbeit in bunten Klassen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Ringvorlesung "Diversität als Gewinn": Psychologische Gewaltprävention und Versöhnungsarbeit in bunten Klassen 
661.8FB32
Fortbildungsveranstaltung
3
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut für Diversität und Internationales
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 29 
Angaben zur Abhaltung
-Individuelle und gruppenbezogene Ursachen von Aggression und Gewalt
-Dekonstruktion von Feindbildern und Konstruktion eines friedenstiftenden Menschenbildes
-Psychologische Grundlagen der Versöhnungsarbeit: Entschuldigen, Verzeihen und Versöhnen
- Maßnahmen der Konfliktprävention
keine
- Kennenlernen und Verstehen von (sozial-) psychologischen Ursachen von Aggression und Gewalt
- Entdeckung eines universellen Menschenbildes, das über alle nationalen Grenzen und kulturellen Unterschiede hinweg eine starke Verbindung schafft
- Psychologische Grundlagen der Versöhnungsarbeit verstehen
- Methoden der konstruktiven Konfliktlösung kennenlernen
Deutsch
661.8FB32 Ringvorlesung "Diversität als Gewinn": Psychologische Gewaltprävention und Versöhnungsarbeit in bunten Klassen (3UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Mi
05.06.201917:0019:15Aula, Hasnerplatz 12 (A0128)Abhaltungfix
Nachmeldung
Mi
05.06.201917:0019:00Aula, Hasnerplatz 12 (A0128)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: daniela.samide@phst.at