Loading
632.8AM09 19S 16UE FB Bundesweite LV: PTS - SGS - Unterrichtsmodelle für den neuen Fachbereich   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Bundesweite LV: PTS - SGS - Unterrichtsmodelle für den neuen Fachbereich 
632.8AM09
Fortbildungsveranstaltung
16
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut Sekundarstufe Berufsbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 25 
Angaben zur Abhaltung
Im Kompetenzfeld „Gesundheit und Soziales“ stehen:
• Die Entwicklung eines ganzheitlichen Gesundheitsverständnisses und die Bewusst- seinsbildung für die Erhaltung der eigenen Gesundheit,
• das Verständnis sozialer Prozesse und die Kenntnis sozialer Einflussfaktoren und sozialer Problemlagen,
• die Stärkung der Persönlichkeit und die Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung sowie die Reflexion über die persönliche Eignung und Motivation für einen Beruf im Gesundheits- oder Sozialbereich.
In dieser Fortbildung werden aus den oben genannten Aspekten Unterrichtbeispiele gezeigt und erarbeitet
keine
Zielgruppe: NMS; PTS

Die Teilnehmer/innen erhalten Unterrichtsbeispiele bzw. Unterrichtsplanungen für den neuen Unterrichtsgegenstand "Schönheit - Gesundheit - Soziales".
Deutsch
Evaluierung: Variante 09
632.8AM09 Bundesweite LV: PTS - SGS - Unterrichtsmodelle für den neuen Fachbereich (16UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
06.05.201909:0017:00Hotel zur alten PostAbhaltungfix
Di
07.05.201909:0017:00Hotel zur alten PostAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Für Teilnehmerinnen/Teilnehmer mit Fixplatzzuweisung sind im Seminarhotel Zimmer vorreserviert.
Bis spätestens zwei Wochen vor Lehrveranstaltungsbeginn ist eine persönliche, verbindliche Reservierung im Seminarhotel unbedingt notwendig.
Bitte beachten Sie: Eine nicht rechtzeitig erfolgte Absage Ihrerseits im Hotel kann für Sie eine Stornogebühr nach sich ziehen.
APS Steiermark: Unterkunft auf Doppelzimmerbasis und Verpflegung werden durch eine Strichliste erfasst und gemeinsam mit den Reiserechnungsformularen an den LSR weitergeleitet. Einzelzimmerzuschläge müssen vor Ort bezahlt werden.
APS Teilnehmer/innen aus anderen Bundesländern: Unterkunft und Verpflegung müssen am Seminarort von den Teilnehmenden selbst bezahlt werden. Eine Reiserechnung kann nach der Reisegebührenverordnung gelegt werden. Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an maria.aichholzer@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: maria.aichholzer@phst.at