Loading
632.8AM07 19S 32UE FB Bundesweite LV: PTS - Metall - Wärmebehandlung und Schweißen; Hartlöt- bzw. Weichlöttechnik   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Bundesweite LV: PTS - Metall - Wärmebehandlung und Schweißen; Hartlöt- bzw. Weichlöttechnik 
632.8AM07
Fortbildungsveranstaltung
32
Sommersemester 2019
Fortbildung Institut Sekundarstufe Berufsbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 24 
Angaben zur Abhaltung
Die verschiedenen Löttechniken, sowie ihre unterschiedlichen Anwendungsbereiche werden kennen gelernt und praktisch geübt.
Weiters werden einige Schweißarten (z.B. MAG, MIG, WIG, ….) in ihrer praktischen Anwendung geübt.
keine
Zielgruppe: NMS; PTS

Die Teilnehmer/innen sollen einen Überblick über die wichtigsten Wärmebehandlungs- bzw. Schweißverfahren bekommen (in Theorie und Praxis) und deren praktischen Anwendungsbereiche richtig zuordnen können.
Deutsch
Evaluierung: Variante 09
632.8AM07 Bundesweite LV: PTS - Metall - Wärmebehandlung und Schweißen; Hartlöt- bzw. Weichlöttechnik (32UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
27.05.201910:0018:00Landesberufsschule (614025)AbhaltungfixQuartier: Gasthof zur Post - Familie Reisacher; 8482 Gosdorf 81
Di
28.05.201908:3018:00Landesberufsschule (614025)AbhaltungfixQuartier: Gasthof zur Post - Familie Reisacher; 8482 Gosdorf 81
Mi
29.05.201908:3016:00Landesberufsschule (614025)AbhaltungfixQuartier: Gasthof zur Post - Familie Reisacher; 8482 Gosdorf 81
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Für Teilnehmerinnen/Teilnehmer mit Fixplatzzuweisung sind im Seminarhotel Zimmer vorreserviert.
Bis spätestens zwei Wochen vor Lehrveranstaltungsbeginn ist eine persönliche, verbindliche Reservierung im Seminarhotel unbedingt notwendig.
Bitte beachten Sie: Eine nicht rechtzeitig erfolgte Absage Ihrerseits im Hotel kann für Sie eine Stornogebühr nach sich ziehen.
APS Steiermark: Unterkunft auf Doppelzimmerbasis und Verpflegung werden durch eine Strichliste erfasst und gemeinsam mit den Reiserechnungsformularen an den LSR weitergeleitet. Einzelzimmerzuschläge müssen vor Ort bezahlt werden.
APS Teilnehmer/innen aus anderen Bundesländern: Unterkunft und Verpflegung müssen am Seminarort von den Teilnehmenden selbst bezahlt werden. Eine Reiserechnung kann nach der Reisegebührenverordnung gelegt werden. Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an maria.aichholzer@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: maria.aichholzer@phst.at