Loading
631.0ST14 18S 8UE FB Chancen und Grenzen Politischer Bildung im Hinblick auf Deradikalisierung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Chancen und Grenzen Politischer Bildung im Hinblick auf Deradikalisierung 
631.0ST14
Fortbildungsveranstaltung
8
Sommersemester 2018
Fortbildung Institut für Professionalisierung in der Berufspädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 23 
Angaben zur Abhaltung
Am Beginn der Fortbildung werden zum Einstieg Jihadismus als religiös motivierter Fundamentalismus und Rechtsextremismus als Form der extremistischen politischen Ideologie anhand bereitgestellter Texte kurz erörtert. Dem folgt ein Überblick zu den Ursachen von Radikalisierungsprozessen bei jungen Menschen sowie den lebensweltlichen Themen, die dabei eine Rolle spielen.

Im Hauptteil des Seminars geben die Referent/innen einen Input zur Didaktik der Politischen Bildung und dem Berufsethos des/der Politischen Bildner/in. Danach stellen sie verschiedene Methoden der Politischen Bildung vor, die geeignet sind, die bei Radikalisierungsprozessen relevanten Themen aufzugreifen und mit Jugendlichen gemeinsam zu bearbeiten.

Angelehnt an diese Methoden können sich die Teilnehmenden danach in Kleingruppen eigene Interventionsmethoden und Kurzworkshops erarbeiten, die sie in ihrem Arbeitsalltag mit Jugendlichen als Präventionsmaßnahme einsetzen können.
keine
Erarbeitung von Methoden für den Arbeitsalltag mit Jugendlichen.
Deutsch
631.0ST14 Chancen und Grenzen Politischer Bildung im Hinblick auf Deradikalisierung (8UE FB, SS 2017/18)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Do
15.03.201809:0017:00Otto-Möbes-Akademie Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen