Loading
661.8BS08 16W 10UE SE Anmeldeportal Bundesseminar: Sprache und Unterricht: Konzepte und Ansätze im Vergleich   Hilfe Logo

Lehrveranstaltung - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Anmeldeportal Bundesseminar: Sprache und Unterricht: Konzepte und Ansätze im Vergleich 
661.8BS08
Seminar
10
Wintersemester 2016/17
Studium Fortbildung Diversität und Internationales
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 31 
Angaben zur Abhaltung
Nationale und internationale Expert/innen aus Forschung und Praxis stellen aktuelle Ansätze und Verfahren zur Förderung der Bildungssprache Deutsch vor und diskutieren Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen ihren Konzepten.
Umsetzbarkeit und Verankerungsmöglichkeiten der präsentierten Konzepte und Ansätze in der Aus-, Fort- und Weiterbildung und der Schulpraxis. Konkrete Beispiele dazu werden zur Diskussion gestellt.
keine
• Im Rahmen des Bundesseminars sollen Konzepte des sprachsensiblen / sprachbewussten / sprachaufmerksamen / sprachintensiven Fachunterrichts im Hinblick auf ihren theoretischen Hintergrund, ihre praktische Umsetzungsmöglichkeit in der Schule und ihre Bedeutung für die Pädagog/innenbildung (Aus-, Fort- und Weiterbildung) diskutiert werden
Deutsch
661.8BS08 Anmeldeportal Bundesseminar: Sprache und Unterricht: Konzepte und Ansätze im Vergleich (10UE SE, WS 2016/17)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Fr
06.10.201713:3018:30Europäisches Fremdsprachenzentrum-ECMLAbhaltungfix
Sa
07.10.201709:0015:00Europäisches Fremdsprachenzentrum-ECMLAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
HS / NMS / PTS / ASO:
Unterkunft auf Doppelzimmerbasis und Verpflegung werden durch eine Strichliste erfasst und gemeinsam mit den Reiserechnungsformularen an den LSR weitergeleitet. Einzelzimmerzuschläge müssen vor Ort bezahlt werden.
AHS / (BS / BHS): Unterkunft und Verpflegung müssen am Seminarort von den Teilnehmenden selbst bezahlt werden. In Absprache mit der Direktion kann eine Reiserechnung nach der Reisegebührenverordnung gelegt werden.