Zentrum für Forschungssupport     Logo

Leistung

Leistungstyp Forschungsprojekt (+)
 
Titel Optimierung der Fortbildung CLIL
 
Untertitel Evaluation des Einsatzes von CLIL - Content and Language Integrated Learning, Integriertes Fremdsprachenlernen in einer Seminarreihe der Fortbildung an HTL
 
Beschreibung Durch die zunehmende Globalisierung der Wirtschaft und Interkulturalität der Bevölkerung wird der Sprachenförderung im Bildungsbereich immer größere Bedeutung beigemessen. Die neuen Lehrpläne an der HTL sehen eine vertiefende Fokussierung auf die englische Sprache im Fachunterricht vor. Die Fort- und Weiterbildung der Pädagogischen Hochschule Steiermark unterstützt die Lehrerinnen und Lehrer bei der Umsetzung von Content and Language Integrated Learning (CLIL) in der schulischen Praxis durch zahlreiche Angebote. Dieses Forschungsprojekt setzt sich mit der Frage auseinander, wodurch die Seminarreihe CLIL an der HTL qualitativ weiterentwickelt werden kann.
 
Schlagwörter Evaluation, Sekundarstufe Berufsbildung, Fortbildung, Sprachenlernen
 
 
Projektleitung intern
  • Kollmann, Nina; Mag. Dr. Prof.

  •  
    Projektleitung gesamt
  • Bialowas, Nina; Mag. Dr.

  •  
    Interne Projektmitarbeiter/innen
  • Magnet, Sindy; Mag.phil.
  • Neuper, Christian; Mag.phil.

  •  
    Beteiligte Organisationeinheiten der PHSt
  • 1600 Institut für Professionalisierung in der Berufspädagogik

  •  
    Forschungsschwerpunkt Professionalität und Schule
     
    Kooperationspartner
  • Landesschulrat für Steiermark

  •  
     
    Status abgeschlossen
     
    Geldgeber
  • 1600 Institut für Professionalisierung in der Berufspädagogik

  •  
     
     
     
    Laufzeit von 01.10.2013 bis 30.09.2014
     
    Sachgebiete
  • 5819 Berufspädagogik

  •  
    Zugangsfreigabe Diese Seite ist im Web frei zugänglich
     
    verknüpfte Leistungen keine