Loading
BP33:23-12 19W 2SSt UE Geometrie in der Grundschule (M|)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Geometrie in der Grundschule (M|) 
BP33:23-12
Übung
2
Wintersemester 2019
Primarstufenpädagogik (PG 098)
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 2 ECTS-Credits
Angaben zur Abhaltung
• Aufgaben und Ziele des Geometrieunterrichts
• Prinzipien zur Gestaltung des Geometrieunterrichts
• Von visueller Wahrnehmung zum räumlichen Denken
• Entwicklung geometrischer Begriffe (z.B. Symmetrie, ebene Figuren, räumliche Objekte)
• Handlungserfahrungen und Mediennutzung zu Ebene und Raum
• Zeichnen im Geometrieunterricht
keine
Die Studierenden
• begründen Aufgaben und Ziele elementarer Geometrie und erläutern diese anhand geeigneter Aufgabenstellungen
• gestalten Geometrieunterricht mit Alltagsbezug (auch in Verbindung mit Sachunterricht: z.B. Orientierung im Raum)
• entwerfen praxisorientiert Wege zur Entwicklung geometrischer Begriffe anhand konkreter Teilthemen (insbesondere Formen der Ebene, Körperformen, Symmetrie) und kommentieren diese didaktisch und theoriegeleitet
• erstellen differenzierte Aufgabenstellungen zur Entwicklung räumlicher Fähigkeiten (visuelle Wahrnehmung, räumliche Vorstellung, räumliches Denken)
• entwerfen mit Zeichengeräten(Schablone, Lineal, Geodreieck) ebene Figuren, unterschiedliche Linien und kreative Muster und bereiten dies unterrichtspraktisch auf
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen