Pädagogische Hochschule Salzburg     Logo

Leistung

Leistungstyp Forschungsprojekt (+)
 
Titel LWK - Lehrerwissen zur Klassenführung:
 
Untertitel Testkonzeption für die Sekundarstufe und Adaptierung des bestehenden Instruments "Lehrerwissen zur Klassenführung" für die Primarstufe (Teilprojekt zur geplanten kumulativen Habilitation)
 
Beschreibung Auf Basis des bestehenden Instruments „Wissen zu Klassenführung“ werden neue Items für die Sekundarstufe generiert und auf ihre Bewährung überprüft. Hierfür werden zum einen das bestehende Testinstrument zur Erhebung des Wissens zur Klassenführung im Rahmen der Lehrveranstaltung „Lehr-/Lernarramengements zum Erwerb von Klassenführungsstrategien“ sowie die neu entwickelten Items für die Sekundarstufe eingesetzt (N=85). Im Anschluss werden mit den Studierenden strukturierte Leitfadeninterviews durchgeführt (Gläser & Laudel, 2004). In Form eines mixed method Ansatzes werden die herbei gewonnenen qualitativen Daten zur Itemgüte mit den statistischen Kennwerten zur Itemgüte aus den quantitativen Analysen (Trennschärfe, Schwierigkeit, Ladung) abgeglichen. Auf Basis der Ergebnisse werden beide Testversionen (Primar- und Sekundarstufe) adaptiert und erneut validiert.
 
Forschungsschwerpunkt Lehren und Lernen
 
Schlagwörter Schul- und Unterrichtsentwicklung, Klassenführung, Päd. Psychologie
 
 
Projektleitung gesamt
  • Seethaler, Elisabeth; BEd Mag. Dr. Prof.

  •  
    Projektleitung intern
  • Seethaler, Elisabeth; BEd Mag. Dr. Prof.

  •  
    Interne Projektmitarbeiter/innen
  • Müller, Simone; Mag.

  •  
     
    Status laufend
     
    Geldgeber
  • 4400 Institut für Bildungswissenschaften und Forschung

  •  
     
     
     
    Laufzeit von 01.10.2020 bis 28.02.2025
     
    Sachgebiete
  • 5812 Pädagogische Psychologie

  •  
    Zugangsfreigabe Diese Seite ist im Web frei zugänglich
     
    verknüpfte Leistungen keine