Loading
6821VML102 21W 2UE FB Welches Geschlecht hat Kunst?   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Welches Geschlecht hat Kunst? 
6821VML102
Fortbildung
2
Wintersemester 2021
Fortbildung (IAS)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 8 
Angaben zur Abhaltung
Warum hängen in vielen Museen eigentlich so wenige Kunstwerke von Künstlerinnen? Gab es auch alte Meisterinnen? Und welche Rolle spielen Frauen im Kunsthistorischen Museum? Wir gehen diesen Fragen gemeinsam auf den Grund: Wir treffen interessante und starke Frauen in ihren verschiedenen Rollen – z. B. als Malerin, Modell, Mäzenin, Businessfrau oder Familienmitglied. Die Männer kommen dabei aber auch nicht zu kurz! Wir befragen Künstler und Aufraggeber kritisch zu ihren Kunstwerken und überlegen, welche Bedeutung Markt, Mythos und (Kunst-)Geschichtsschreibung in diesem Kontext zukommt. So bilden wir uns unsere eigene Meinung zur Frage: Welches Geschlecht hat Kunst?

Eintritt ist kostenfrei; eine Führungspauschale von 3€ wird eingesammelt.

Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung:
Mag.a Vera Mair
Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die angegebene Mailadresse.
keine
Beobachtungsgabe schärfen
Hinterfragen von Stereotypen und Geschlechterrollen
Bewusstsein für Historizität von Kunstwerken schaffen
Aktualität der Kunst vergangener Jahrhunderte aufzeigen, Bezüge zu heutiger Situation herstellen
Deutsch
6821VML102 Welches Geschlecht hat Kunst? (2UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
12.01.202216:0017:30Kunsthistorisches MuseumAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen