Loading
4020MPB501 20W 9UE FB Endlich be-greifbar: Künstliche Intelligenz   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Endlich be-greifbar: Künstliche Intelligenz 
4020MPB501
Fortbildung
9
Wintersemester 2020
Fortbildung (IBS)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung
_____________________________________________________

Diese Tagung bietet Lehrkräften einen interdisziplinären Einblick in das Thema „Künstliche Intelligenz“ (KI).
Fachliche Inputs von Experten und Expertinnen bringen Klarheit in das Begriffswirrwarr, räumen mit den gängigsten Mythen auf und geben Ausblick in zukünftige Forschungsfelder.
Technologische Möglichkeiten, die sich durch selbstlernende Systeme ergeben, aber auch gesellschaftliche Auswirkungen werden an diesem Tag in den Vordergrund gerückt.

• Wie haben sich alltägliche Apps und Programme durch KI verändert und wie beeinflusst das unser Leben?
• Welchen ethischen Fragen müssen sich KI-Forscher*iinnen stellen?
• Spielen künstliche „Superintelligenzen“ nur in Filmen eine Rolle, oder könnten diese bald Wirklichkeit werden?

Neben spannenden Talks wird es v.a. auch im partizipativen Teil Raum für Austausch & Diskussion über Anknüpfungspunkte an den Schulkontext geben.

Die Tagung richtet sich an alle Lehrkräfte ab der 8. Schulstufe.
Mehr Informationen und laufende Updates auf:
https://www.science-center-net.at/endlich-be-greifbar

Die Fortbildung ist Teil des Projekts „Endlich be-greifbar: Forschung, Innovation und Technologie“ des BMVIT.

Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung:
Monika Damm-Biedermann, MA BEd: monika.damm-biedermann@phwien.ac.at

Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die angegebene Mailadresse.
keine
- Durch fachliche Inputs entwickeln die Lehrkräfte ein Verständnis zu aktuellen und zukünftigen Fragestellungen und Forschungsfeldern rund um Künstliche Intelligenz.
- Die Tagung gibt Lehrkräften einen Anstoß, sich mit unterschiedlichen Facetten von KI und den daraus resultierenden Veränderungen (aus technologischer, wirtschaftlicher, aber auch moralischer Sicht) auseinander zu setzen.
- Die Teilnehmer*innen erhalten durch Austausch mit Fachexperten und Expertinnen und Kollegen und Kolleginnen Ideen und Anregungen, wie sie das Thema Künstliche Intelligenz für Jugendliche in ihrem Unterricht vermitteln können.
- KI kann durch die Multiplikatorwirkung der Lehrkräfte stärker im Schulkontext verankert werden.
Deutsch
4020MPB501 Endlich be-greifbar: Künstliche Intelligenz (9UE FB, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Di
20.10.202009:0017:00Ort/Zeit noch nicht bekannt.AbhaltungfixDie Veranstaltung findet in WIEN statt, voraussichtlich im 7. Bezirk
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen