Loading
4019PBL510 19W 5UE FB Geschlechterreflektierte Politische Bildung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Geschlechterreflektierte Politische Bildung 
4019PBL510
Fortbildung
5
Wintersemester 2019
Fortbildung (IBS)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
Diskriminierungen aufgrund unterschiedlicher Benachteiligungsfaktoren wie Geschlecht oder soziale wie auch geographische Herkunft sind für viele eine gesellschaftliche Realität. Geschlechterreflektierte Bildungsarbeit versucht daher nicht nur, von Diskriminierung betroffene Menschen dabei zu unterstützen, ihre diesbezüglich gemachten Erfahrungen zu verarbeiten, sondern auch präventive Ansätze zu entwickeln. Inklusive, diversitätsbewusste und geschlechterreflektierte Konzepte zielen darauf ab, Strategien zu entwickeln, die durch die Anerkennung gesellschaftlicher Heterogenität und Diversität das Recht auf Gleichbehandlung aller Menschen in die Praxis umsetzen. Andererseits sind derartige Bestrebungen darum bemüht, langfristig jene Strukturen, die Benachteiligung begünstigen, zu verändern.
Ausgehend von theoretischen Überlegungen sollen Möglichkeiten der pädagogischen Praxis einer geschlechterreflektierten politischen Bildung nachgezeichnet werden. Dabei werden geschlechterreflektierte Ansätze und Bubenarbeit ebenso thematisiert wie das Potential von Sexualerziehung im frühen Kindesalter, die Kindern ein positives Körpergefühl, Abbau von Schamgefühlen und die Entwicklung einer verantwortungsvollen, selbstbestimmten Sexualität und Geschlechteridentität vermitteln soll.
Die Fortbildung soll außerdem dazu befähigen, in der beruflichen Praxis geschlechterdifferenzierende Handlungsroutinen zu hinterfragen und auf geschlechterstereotypisierte und geschlechterhierarchische Situationen angemessen und professionell zu reagieren.

Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung:
Mag. Sandra Menner, BEd: sandra.menner@phwien.ac.at
Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die angegebene Mailadresse.
keine
Die Teilnehmer*innen...
...erwerben Wissen über und Kompetenzen zu Gender.
...reflektieren Geschlechterverhältnisse
...erwerben pädagogische Handlungsmöglichkeiten zum Abbau von Diskriminierung aufgrund von Geschlecht
Deutsch
4019PBL510 Geschlechterreflektierte Politische Bildung (5UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
25.11.201914:0018:101.1.089.K30 (101089)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen