Loading
4019PBL502 19W 4UE FB Zur Debatte über "migrantischen Antisemitismus"   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Zur Debatte über "migrantischen Antisemitismus" 
4019PBL502
Fortbildung
4
Wintersemester 2019
Fortbildung (IBS)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
„Migrantischer Antisemitismus“ rückt immer stärker in den Fokus der medialen und politischen Öffentlichkeit. Viel zu lange sei das Problem verschwiegen worden, so der Tenor zahlreicher Debattenbeiträge. Ist der Antisemitismus muslimischer Migrant*innen und Flüchtlinge zu einer Bedrohung geworden, die „heimischen“ Antisemitismus in den Schatten stellt? Oder werden bloß neue Feindbilder bemüht, um endlich einen Schlussstrich ziehen zu können? Vor dem Hintergrund empirischer Daten werden antisemitische Einstellungen ergründet und kontextualisiert. Abschließend werden Konsequenzen für die historisch-politische Bildung und Ansätze für eine Pädagogik gegen Antisemitismus thematisiert.

Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung:
Mag. Julia Wohlgenannt BEd: julia.wohlgenannt@phwien.ac.at
Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die angegebene Mailadresse.
keine
Die Teilnehmer*innen …
erhalten Einblicke in die Formen und Funktionen von Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft.
setzen sich mit pädagogischen Strategtien gegen Antisemitismus und Antisemitismus als Lerngegenstand auseinander.
reflektieren ihre eigenen Einstellungen und Konzepte in diesem Zusammenhang.
Deutsch
4019PBL502 Zur Debatte über "migrantischen Antisemitismus" (4UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Di
15.10.201914:5018:10Pädagogische Hochschule WienAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen