Loading
3120GUB003 20S 24UE FB [abgesagt] Konfliktmanagement für Berufsschulen und Polytechnische Schulen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
[abgesagt] Konfliktmanagement für Berufsschulen und Polytechnische Schulen 
3120GUB003
Fortbildung
24
Sommersemester 2020
Fortbildung (IBB)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 24 
Angaben zur Abhaltung
Zielgruppe (bundesweit); Lehr- und Führungskräfte:
BS
PTS
Schulmanagement und Leadership

Das Konfliktmanagement in Schulen ist so konzipiert, dass auftretende Konflikte minimiert, möglichst früh erkannt und aufgearbeitet werden sollen, damit sie nicht eskalieren und die Zusammenarbeit stören.

Inhalte:
Konfliktdefinition - Konfliktarten – Konfliktdynamik
Konfliktanalyse und Diagnose-Instrumente
Hintergründe und Eskalationsstufen von Konflikten
Chancen und Potentiale von Konflikten
Unterschiedliche Konfliktstile und ihre Vor- und Nachteile
Erkennen eigener Anteile in Konfliktsituationen zur Eröffnung neuer Handlungsspielräume
Erkennen und Erproben neuer Verhaltensmuster, um im Konfliktfall richtig zu reagieren
Konstruktive Interventions- und Konfliktlösungsstrategien:
Transaktionsanalyse (Berne),
Konflikte konstruktiv ansprechen,
Konflikt- und Verhandlungsmanagement nach dem Harvard-Prinzip,
Konfliktlösungsstrategien: Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg,
Dramadreieck,
Mobbing,
Richtiger Umgang mit Feedback und Kritik sowie mit Emotionen,
Konfliktgespräche führen (im Team, unter Kollegen, als Vorgesetzter/Mitarbeiter),
Konfliktmoderation, Mediation und Streitschlichtung,
Ausarbeitung von Szenarien, Teamtrainings und Übungen,
Tipps, Körpersprache, Selbstverteidigung.

Beispiele aus der Praxis erwünscht zur internen Diskussion, jedoch:
DIESES FORTBILDUNGSSEMINAR IST KEINE MEDIATIONS- BZW. SUPERVISIONS/THERAPIEVERANSTALTUNG!

Koordination: gerlinda.urban@phwien.ac.at
-
Förderung des gedeihlichen Miteinanders innerhalb sowie zwischen den Schüler/innen, den Lehrkräften und der Schulleitung
Verbesserung der Arbeitszufriedenheit im Sinne einer optimalen Entfaltung der Arbeits- und Leistungsfähigkeit jeder einzelnen Person
Stärkung der Kooperationskultur, um die Zusammenarbeit in Lehre (Unterricht) und Verwaltung (Direktion) zu unterstützen
Blick auf die gesamte Organisation: Steigerung der Leistung, Stärkung des Images und Schärfung des Profils.
Deutsch

Arbeitsweise:
Theorieinputs
Kleingruppenarbeit
Fallbeispiele
Auswertungen von Erfahrungen
3120GUB003 [abgesagt] Konfliktmanagement für Berufsschulen und Polytechnische Schulen (24UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
04.05.202010:3518:101.2.005.K30 (102005)Abhaltungabgesagt
Di
05.05.202008:4515:351.2.005.K30 (102005)Abhaltungabgesagt
Mi
06.05.202008:4517:201.2.005.K30 (102005)Abhaltungabgesagt
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Promotor: LSI Ernst Reiffenstein
Koordination: Mag. Gerlinda Urban, gerlinda.urban@phwien.ac.at