Loading
7019KG1204 19S 30UE FB Fachtagung Freinetpädagogik Österreich 2019   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Fachtagung Freinetpädagogik Österreich 2019 
7019KG1204
Fortbildung
30
Sommersemester 2019
Fortbildung (IWQ)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 42 
Angaben zur Abhaltung
Fachtagung “Freinetpädagogik Österreich 2019”
Ostertreffen 12.4. 19 Uhr -16.4.2019 13 Uhr

Die Fachtagung “Freinetpädagogik Österreich” dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch der in Österreich aktiven PädagogInnen, die nach dem pädagogischen Konzept von Celestin und Elise Freinet arbeiten. Die Fachtagung gibt Einblick in Theorie und Praxis dieser internationalen Reformpädagogik. Impulsvorträge und Informationsaustausch bieten die Möglichkeit zur Vertiefung und in praktischen Arbeits-Ateliers wird die Dynamik der Freinet-Pädagogik erlebbar.

Die FreinetpädagogInnen sind bundesweit und international in Communities of Practice bzw. in Vereinen organisiert. Die österreichische Fachtagung 2019 wird von der “Freinetgruppe Wien” (vgl. http://freinetgruppewien.wordpress.com ) organisiert.

TeilnehmerInnen sind österreichische LehrerInnen aus allen Schultypen, sowie LehrerInnenbildnerInnen und WissenschaftlerInnen.

Die österreichische Fachtagung 2019 wird von der “Freinetgruppe Wien” (vgl. http://freinetgruppewien.wordpress.com ) organisiert. Bitte beachten Sie die dort angeführten Detailinformationen (Anmeldung, Kosten,...)!
keine
Schwerpunkte der jährlichen Fachtagung sind:
# Freinetpädagogik - Basics
Ausgehend von Texten Freinets sowie von aktuellen Publikationen aus der Freinet-Community werden die Grundelemente der Freinetpädagogik vorgestellt und diskutiert.

# Freinetpädagogik in der Klasse
Erfahrungsaustausch und Präsentation von Materialien/Projekten aus der Klassenarbeit. Themen wie Organisation einer Freinetklasse, Klassenrat, Wochenplan, demokratische Prozesse werden behandelt.

# Freier Ausdruck - Kreatives Arbeiten
Ateliers mit praktischer Arbeit (Musik, Darstellendes Spiel, Malen, Formen, Drucken, …)

# Medienarbeit - Von der Druckerei bis ins Internet
Medienkonvergenz wird erlebbar gemacht. Ateliers zur Arbeit mit digitalen Medien.

# Lokales Lernen
Erkunden der Umgebung, Forschendes Lernen mit lokalem Bezug.
Deutsch

Die Umsetzung erfolgt nach den pädagogischen Grundsätzen von Freinet. Im Atelierbetrieb - vgl. Ablaufplan - wird gemeinsam mit den TeilnehmerInnen selbstorganisiertes und selbstverantwortliches Lernen erlebbar gemacht. Dabei kommen unterschiedliche Methoden zum Einsatz: Open Space, Gruppen-, Partner- und Einzelarbeit, Vortrag, Diskussion, …
Der konkrete Wochenplan für die Veranstaltung wird unter Beteiligung der TeilnehmerInnen bis kurz vor der Fachtagung online erarbeitet.
7019KG1204 Fachtagung Freinetpädagogik Österreich 2019 (30UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Fr
12.04.201916:0020:00Extern - wird noch bekannt gegebenAbhaltungfix
Sa
13.04.201909:0020:00Extern - wird noch bekannt gegebenAbhaltungfix
So
14.04.201909:0020:00Extern - wird noch bekannt gegebenAbhaltungfix
Mo
15.04.201909:0020:00Extern - wird noch bekannt gegebenAbhaltungfix
Di
16.04.201909:0013:00Extern - wird noch bekannt gegebenAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Kontakt: Katharina Grubesic,MA., Pädagogische Hochschule Wien - Institut für weiterführende Qualifikationen und Bildungskooperationen, katharina.grubesic@phwien.ac.at
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
https://aufdraht.org/fachtagung-freinet-2019/