Loading
6819SHKL26 19S 2UE FB Das Wunder der Farbe bei Christian Ludwig Attersee   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Das Wunder der Farbe bei Christian Ludwig Attersee 
6819SHKL26
Fortbildung
2
Sommersemester 2019
Fortbildung (IAS)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 8 
Angaben zur Abhaltung
Christian Ludwig Attersee (* 1940) zählt zu den international bekanntesten, österreichischen Malern und macht bereits in jungen Jahren durch vielfältige künstlerische Tätigkeiten auf sich aufmerksam. Von der Malerei und Zeichnung über die angewandte Kunst, die Dichtkunst und Performance bis hin zur Musik und Film, lotet er alle Möglichkeiten des künstlerischen Ausdrucks aus. Seit den frühen 1980er Jahren konzentriert der Künstler sich zunehmend auf die Malerei. In seinen Leinwandbildern und Bildzyklen, findet er zu einer neuen Ausdruckskraft der Malerei und des Figurativen. Seine Bilderwelt kann träumerisch, fast märchenhaft sein und ist von Ideenreichtum, Sinnlichkeit, Expressivität und Witz geprägt. Malen an sich ist für den Künstler ein sinnlicher Akt. Leuchtende Farben und ein dynamischer Pinselstrich kennzeichnen seine außergewöhnlichen Gemälde.

Koordination: sabine.hogg-kollars@phwien.ac.at.
Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von der Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die obige Adresse.
-
• Kennenlernen des Museums als alternativen Lernort
• Kennenlernen des Museums als Ergänzung zum Lehrplan
• Kennenlernen von Fragestellungen zeitgenössischer Kunst
Deutsch
6819SHKL26 Das Wunder der Farbe bei Christian Ludwig Attersee (2UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Do
11.04.201916:0017:3021er HausAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen