Loading
6819SHKL23 19S 2UE FB Nationale Stereotype - Zuschreibungen - Fremdbilder   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Nationale Stereotype - Zuschreibungen - Fremdbilder 
6819SHKL23
Fortbildung
2
Sommersemester 2019
Fortbildung (IAS)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 8 
Angaben zur Abhaltung
Ausgehend von der Völkertafel aus dem 18. Jahrhundert, einem zentralen Objekt im Volkskundemuseum Wien, gehen wir der Frage nach, welche Faktoren bei der Bildung von Stereotypen eine Rolle spielen und wie sich bestimmte Fremdbilder über Jahrhunderte hinweg fest verankern konnten und welche sich geändert haben. Im Workshop stellen wir Methoden vor, um angeblich „Typisches“ zu hinterfragen und junge Menschen zum Nachdenken anzuregen.

Koordination: sabine.hogg-kollars@phwien.ac.at.
Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von der Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die obige Adresse.
-
Sensibilisierung für die historische Entwicklung von nationalen Stereotypen und Kennenlernen von Methoden zur Hinterfragung
Deutsch
6819SHKL23 Nationale Stereotype - Zuschreibungen - Fremdbilder (2UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Di
07.05.201918:0019:30Österreichisches Museum für VolkskundeAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen