Loading
5318BSL019 18S 4UE FB Tanz und Choreographie im Sportunterricht   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Tanz und Choreographie im Sportunterricht 
5318BSL019
Fortbildung
4
Sommersemester 2018
Fortbildung (IEP)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 7 
Angaben zur Abhaltung
Tanz im Sportunterricht fördert ein differenziertes Körperbewusstsein, den Umgang mit Musikalität, ist Sinnesschulung, Anregung für Kreativität und Phantasie. In der Körperarbeit werden sowohl Koordination, Kraft und Balance, Flexibilität und Orientierung im Raum trainiert.

Zum Tanzunterricht gehört nicht nur das Balancieren des eigenen Körpers, das Wahrnehmen und Benennen der einzelnen Körperteile und deren differenzierter Einsatz, sondern auch die Verbindung des eigenen Körpers zu Musikalität, Raum- und Fremdwahrnehmung, also eine Sensibilisierung für ein soziales Miteinander. Körperliches Selbstbewusstsein, dessen differenzierte Wahrnehmung und auch Verbalisierung ist die erste Voraussetzung um sich seines eigenen Standpunktes, der eigenen Kraft und Dynamik bewusst zu werden um diese in weiterer Folge kommunizieren zu können.

In der Veranstaltung wird ein praktischer Einblick in verschiedene Tanztechniken und damit Körper- bzw. Bewegungskonzepte gegeben, sowie Methoden vermitteln, wie man überhaupt Tanz in den Sportunterricht einbauen kann sowie Choreographien erarbeiten kann.

Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung:
Bernhard Eberstaller: bernhard.eberstaller@phwien.ac.at
Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die angegebene Mailadresse.
keine
Die Teilnehmenden sollen …
… in verschiedene Tanzstile und deren unterschiedliche Körperkonzepte (u.a. Ballett, Moderner Tanz, Zeitgenössischer Tanz, Exkurs: HipHop, Jazz-Dance, Somatische Körperarbeit, Gesellschaftstanz) „praktischen“ Einblick erhalten
… Grundprinzipien in der Tanztechnik vermittelt bekommen - Angewandte Anatomie
… Praktische Übungen und Bewegungsabfolgen für den Unterricht kennen lernen
… Anregungen und Methoden zur Erstellung von Choreographien erhalten
… Tanz als Förderung der Wahrnehmung eines differenzierten, ganzheitlichen Ich-Bildes erkennen können
Deutsch
5318BSL019 Tanz und Choreographie im Sportunterricht (4UE FB, SS 2017/18)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Do
08.03.201814:0017:302.0.072.K30 (2EG072)AbhaltungfixOrt: Turnsaal 2.0.072, Pädagogische Hochschule Wien, Grenzackerstraße 18, 1100 Wien (Haus 2).
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Ort: Turnsaal 2.0.072, Pädagogische Hochschule Wien, Grenzackerstraße 18, 1100 Wien (Haus 2)