Loading
4017MPL029 17S 4UE FB [abgesagt] Im Gleichschritt texten: Kollaboratives Schreiben mit digitalen Werkzeugen wie Google Docs & Co   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
[abgesagt] Im Gleichschritt texten: Kollaboratives Schreiben mit digitalen Werkzeugen wie Google Docs & Co 
4017MPL029
Fortbildung
4
Sommersemester 2017
Fortbildung (IBS)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 18 
Angaben zur Abhaltung
Schreiben ist ein einsames Geschäft. Dass dies aber keineswegs so sein muss, zeigen Web-2.0-Tools wie Google Docs & Co: Sie ermöglichen, dass mehrere Personen zur selben Zeit an verschiedenen Orten an einem Text arbeiten können. Im virtuellen Lernraum und am virtuellen Schreibtisch lassen sich die für ein prozessorientiertes Schreiben notwendigen Phasen "Entwurf - Feedback - Überarbeitung" klar voneinander trennen und kollaborativ organisieren. Die Arbeit an Konzepten, Protokollen und Berichten wird so zu einem kollektiven und kommunikativen Prozess, der nicht nur Teamarbeit fordert und fördert, sondern auch unmittelbar auf kognitive Prozesse wirkt: Es entsteht ein Bewusstsein für die eigenen Denk- und Schreibprozesse.
Doch sind die Vorteile wirklich so groß? Wie unterscheiden sich kooperatives und kollaboratives Schreiben? Warum und zu welcher Gelegenheit ist kollaboratives Schreiben interessant? Wie erfolgen Koordination und konkrete Zusammenarbeit? Welches ist das richtige Werkzeug für welchen Zweck?
Genau diesen Fragen widmet sich diese Lehrveranstaltung mit didaktischem Schwerpunkt.
Im Zentrum steht dabei die Erprobung ausgewählter Web-2.0-Tools in Form einer Schreibwerkstatt, die nicht nur die Lust am gemeinsamen Schreiben fördern, sondern auch konkrete Einsatzszenarien für den eigenen Unterricht eröffnen soll.

Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung:
Monika Damm-Biedermann, MA BEd: monika.damm-biedermann@phwien.ac.at

Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die angegebene Mailadresse.
keine
Das Seminar verfolgt drei Hauptziele:
1. Die Teilnehmer/innen erhalten einen Überblick über grundlegende Aspekte des kollaborativen Schreibens als didaktische Methode und über dafür geeignete Web-2.0.-Tools (Auswahl).
2. Die Teilnehmer/innen beherrschen die grundlegende Bedienung der ausgewählten Tools und erproben sie im Rahmen einer (kleinen) Schreibwerkstatt.
3. Die Teilnehmer/innen diskutieren ihre Erfahrungen im Schreiben in und mit der Gruppe und entwickeln dabei eigene Ideen für konkrete Einsatzszenarien.
Deutsch
4017MPL029 [abgesagt] Im Gleichschritt texten: Kollaboratives Schreiben mit digitalen Werkzeugen wie Google Docs & Co (4UE FB, SS 2016/17)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
13.03.201714:0017:30Pädagogische Hochschule WienAbhaltungabgesagt
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen