Weinlich Wolfgang     Logo

Leistung

Leistungstyp Forschungsprojekt (+)
 
Titel Rural 3.0
 
Untertitel Konzepte zur didaktischen Umsetzung von Service Learning im ländlichen Bereich. EU Projekt, Kunst und Service Learning
 
Beschreibung Rural 3.0 wird einen integrierten transnationalen Ansatz des akademischen Lehrens und Lernens schaffen, der zur nachhaltigen kulturellen Entwicklung ländlicher Gebiete beiträgt. Ziel ist die: • Förderung der Kernkompetenzen und unternehmerischen Fähigkeiten der ländlichen Gemeinschaft • Verbesserung der Bildungsangebote durch Partnerschaften zwischen Universitäten und ruralen Gemeinden mithilfe des Service-Lernens • Erbringung von Dienstleistungen der Studierenden, die den Anforderungen der ländlichen Bevölkerung und deren spezifischen Bedürfnissen entspricht. • Einrichtung eines virtuellen Zentrums mit einem breiten Netzwerk von akademischen und ländlichen Akteuren, das Lehr- und Lerninhalte anbieten wird (dediziert transnationales akademisches Modul mit Kursen zu Service-Learning und sozialem Unternehmertum, Schulungsmaterialien für die Gemeinschaft sowie digitale Kollaborations- und Lerninstrumente).
 
Beschreibung Englisch EU Project Rural 3.0 ERASMUS+
 
Forschungsschwerpunkt Lehren und Lernen
 
Schlagwörter Service Learning, Blended Learning und Kunst
 
 
Projektleitung gesamt
  • Laven, Rolf; Dr.

  •  
    Projektleitung intern
  • Laven, Rolf; Hochschulprofessor MMag. Dr.

  •  
     
    Status laufend
     
    Geldgeber
  • 910660 Pädagogische Hochschule Wien; 0%
  • Europäische Kommission - Vertretung Österreich; 100%

  •  
    Drittmittelanteil in Euro 106000
     
     
     
     
    Laufzeit von 01.01.2018 bis 31.12.2021
     
    Sachgebiete
  • 6802 Bildende Kunst
  • 1108 Informatik
  • 6807 Kunsterziehung

  •  
    Zugangsfreigabe Diese Seite ist im Web frei zugänglich
     
    verknüpfte Leistungen keine